Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->Oper in der Krypta, Wien

Oper in der Krypta

Oper in der Krypta
4.9(50 Bewertungen)
Helmut für Clair de LuneSehr gelungenes Konzert ! Ich habe die Darbietung der beiden Damen sehr genossen
Stefan für Für EliseKurzweilig und mitreißende Reise
Anton für Wein, Weib & Gesangein toller Abend. Klein aber fein! empfehlenswert!
Elisabeth für Die Zauberflöte
Peter für Die Zauberflöte
Federico für La Traviata
Alexandra für Die Zauberflöte - The Magic FluteSehr zauberhafte Vorstellung im kleinen Rahmen mit tollen Sängern und viel Herzblut aufgeführt. Für Kinder wirklich schön gemacht!
Helga für Clair de LuneEin wundervolles Konzert.
Ralf für Der fliegende HolländerSehr intensive, beeindruckende Aufführung des Ensembles.. Ein echtes Erlebnis!
Editha für Maria Callas Leider war die freie Platzwahl nicht möglich
Philipp für Winterreise
Helmut für Tosca Wir sahen das erste Mal eine Kammeroper in dieser überragenden Art. Wie nahe das Ensemble war und dabei bei der Aufführung ein fast ein freundschaftliches Verhältnis vermitteln. Hervorragende Sänger, die nicht nur mit ihrer Stimme eine fabelhafte Tosca mit unglaublich guter Klavierbegleitung darboten. Ein aufrichtiges Dankeschön für den schönen Abend sagen Manuela und Helmut
Walter für Tosca Die Krypta in der Peterskirche ist schon ein außergewöhnlicher Ort für eine Opernaufführung,Ich sah Tosca und was dort geboten wurde war schon höchst famos.Der Opernbetrieb läuft dort fast familiär ab. Auf meiner Karte stand zwar freie Sitzplatzwahl man bekommt dann von der Leitung charmant einen Sitzplatz zugewiesen. Auch gibt es im Vorraum eine kleine Weinverkostung gegen eine Spende. Das gefüllte Weinglas kann man sich auch in die Vorstellung mitnehmen.Die Vorstellung beginnt dann mit einer Begrüßung. Wobei wiederum ein sehr persönlicher Ton gefunden wurde. Es werden erklärende Worte zur Vorstellung vermittelt, sodass man dann sogleich der Handlung folgen kann. Opernwissen wird aber schon vorausgesetzt.Die Bühne ist eigentlich ein Platz um den die Besuchersessel und Fauteuils aufgestellt sind. Die Musik wird am Klavier vom „musikalischen Leiter“ gespielt und kommt nicht aus der Konserve. Es erwartet einem also ein wirkliche künstlerischer Kulturabend.Wie angekündigt hat sich die Inszenierung auf die 3 Hauptprotagonisten konzentriert. Tosca, Cavaradossi und Scarpio wurde bravourös gesungen und gespielt. Der Charakter von Scarpio wurde von FLORIAN PEJRIMOVSKY sehr eindrucksvoll dargestellt. Durch die Nähe zu den Sängern konnte man so richtig mitleben und war im Geschehen gefangen.Die verwendeten Requisiten waren gut gewählt und ausreichend. Zwischendurch hatte ich manchmal das Textdisplay gesucht. Aber hier heißt es sich wie früher auf die Vorstellung einzulassen oder doch das Reklam Hefterl zur Vorbereitung zu suchen. (Wer es nicht mehr hat - Googeln… ;))Die Vorstellung endete wieder mit einer persönlichen Verabschiedung und viel Beifall für die großartige künstlerische Leistung der Sänger.Es war ein sehr schönes Erlebnis. Mir hat der Abend sehr gut gefallen.
Ibro für Für EliseExcellent performance 👏
Vivika für Tosca
Birgit für Die Weihnachtshexe
Susan für Wiener Weihnachtslieder: Wiener-Blues EnsembleSaustark, jeder, der nicht hingeht, verpasst etwas!
David für Für EliseFantastische Konzertreise mit viel Gefühl & Hingabe. Eine absolute Empfehlung!
Maria für Für EliseFantastic performance!
Aline für Für Elise
Elke für Herbstklänge die Mädls sind sowieso super, harmonieren und sind perfekte Künstlerinnen und auch die Programmauswahl Top!!!!
Wolfgang für Giuseppe Verdi Ein fantastisches Musikerlebnis
Florian für Clair de Lune
Florian für Clair de Lune
Florian für Clair de Lune
gerold für La Traviata
gerold für La Traviata
Otto-Günter für Für Elisesuper!!!
Gertrude für La Traviata
Chiara für Norma
Julian für Clair de Lune
Heine für Wiener Lied
Kerstin Mara für Clair de Lune
Alexandra für OPERA!Familiär und liebevoll gestaltet
Edith Anna für Don Giovannisuper Vorstellung und Betreuung
James für Don GiovanniFantastic!!
Sibylle für Don GiovanniSuper Vorstellung, ganze besondere Atmosphäre, tolle Stimmen und nette Betreuung
Sieglinde für Don GiovanniEine richtig glücklich machende Aufführung
Seraphine für Clair de Lunesehr stimmungsvolles Konzert mit ausgezeichneten Künstlerinnen.
Gerlinde für L'elisir d'amore
Rosa für Clair de Lune
Astrid für L'elisir d'amore
Michael für La BohèmeTraumhaft, einzigartige Darbietung! Großartige Stimmen!
Michael für La Bohème
Michelle für Clair de Lunewundervoll
Sarah für Madama ButterflyGreat opera - very intimate setting! The singers are really great and you can meet them after the concert! You won’t be disappointed!
Michael für La Traviata
melanie75 für Clair de LuneEs war ein sehr schöner Abend, die Künstler waren fantastisch.
Christoph für La TraviataTolles Erlebnis, La Traviata hautnah und weitgehend sehr schön gesungen
Petersplatz 1, 1010 Wien

Für Einsteiger wie Kenner ist “OPER in der KRYPTA” gleichermaßen geeignet. Durch die Nähe zu den Künstlern entsteht ein Energieaustausch, der beide Seiten berührt. Zu erleben, wie kraftvoll und intensiv die Sängerinnen und Sänger ihre Kunst direkt vor einem zeigen, hinterlässt tiefe Eindrücke und ist unvergesslich. Als kleinstes, aber sehr feines, Operntheater Österreichs etabliert, bestechen die Vorstellungen in der KRYPTA durch ihre Direktheit, die hohe Qualität und natürlich durch den ungewöhnlichen Spielort. Tief unter der Wiener Peterskirche gelegen, bietet der intime Saal persönliches Erleben, wie sonst kaum ein anders Theater. Zu jeder Jahreszeit ist die KRYPTA angenehm temperiert.


Was Du über die Oper in der Krypta wissen musst

  • Leitung: Dorothee Stanglmayr
  • Sitzplätze: 50 Plätze
  • Dresscode: Casual

Spielplan im Juli

Spielplan im August

Spielplan im September

Spielplan im Oktober

Spielplan im November

Spielplan im Dezember

Spielplan im Januar

Spielplan im Februar

Spielplan im März

desktop_header

Lade die Ticket Gretchen App kostenlos für Smartphone oder Tablet.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen