Kammerspiele der Josefstadt

Kammerspiele der Josefstadt
4.7(94 Bewertungen)
Eva für Der Vorname
Sarah für Der Vorname
Sarah für All About Eve
Manfred für Der VornameSehr gute Schauspieler, sehr gutes Stück mit viel Humor und Gesellschafttskritik oder Ironie! Empfehlenswert!
Gerold für Der Vorname
Ursula für Der Vornamelustig, gute Schauspieler aber etwas langatmig
Marion für Der Vornameschon lange nicht mehr einen so unterhaltsamen Theaterabend verbracht!
Franz-Josef für Mord im Orientexpress
Ana für Der Vorname
Diana für Die Niere
Rene für Mord im OrientexpressAlle haben gut gespielt. NUR Walther etwas zu laut und zu hektisch.
Hans für Der Vornamesuper stück. schauspieler hervorragend
Isabel für Der Vorname
Deutsch für Der Vorname
Patrick für Josef und MariaPrädikat Sehenswert! Obwohl sich das Stück in den ersten 30 Minuten erst nach und nach entwickelt, ist man später absolut gefesselt und mag einfach nur mehr von Josef und Maria wissen!
Ingeborg für Die MigrantigenAus dem Leben gegriffen-sehenswert
Franz-Josef für Die MigrantigenDie Preisverleihung am Ende ging so, schade
Gabi für Der Vorname
Christine für Mord im OrientexpressIm großen und ganzen sehr gut gespielt. Jedoch der Vergleich mit Film aus Hollywood ist unausweichlich.
Wolfgang für Der VornameSehr unterhaltsam! Selbst wenn man den Film gesehen hat lacht man oft! App hat wie immer reibungslos gefunzt.
Mackiewicz für Die Migrantigen
Herbert Josef für Der Vorname.....noch selten so gut gelacht
Natascha für Der VornameSehr unterhaltsames Stück mit guten Schauspielern.
Lenhart für Die NiereSehr zu empfehlen! Sehr gute schauspielerische Leistung!
Evelin für Die Niere
Hs4747 für Der Vorname
Nicole für Die Migrantigen
Aleksandra für Die MigrantigenSpitze!
Nes für Die MigrantigenKlasse!!
Peter für Der Vornamelustig, intelligent, exzellente Schauspieler, sehr guter Kammerspiele-Boulevard
Waltraud für Die NiereSehr unterhaltsam, feiner Humor
Doris für Der VornameBrilliant...
Thomas für Die MigrantigenEs lohnt sich!
fiona für Die MigrantigenSehr amüsanter Abend
Marita für Die Migrantigen
Mario für Die NiereDas Lachen gefriert
Alexander für Die NiereAusgesprochen kurzweilig ...
Jennifer für Acht Frauen
Birgit für Die NiereEin wirklich unterhaltsames Stück mit tollen Schauspielern. Kann ich nur empfehlen.
anna für Die Migrantigen
Karin für Die NiereSehr sehenswert!
Karin für Die NiereAusgezeichnet
Katrin für Die NiereSehr gut gespielt, regt zum Nachdenken an!
Elisabeth für Die Niere
Peter für Die Niereernstes Thema lustig abgehandelt
Ernst für Schon wieder SonntagSehr gute Leistung aller Schauspieler,noch hervorzuheben Otto Schenk!
Melanie für Die Niere
Hierzer für Acht FrauenEin unterhaltender Abend.. spannend.. überraschende Wendungen.. beeindruckend gespielt.. die Gesangseinlagen toll.. danke an alle....
Elke für Vier Stern StundenKurzweilig und amüsant
Michaela für Ladykillers
Wolfgang für LadykillersLustig und amüsant
Christinr für Vier Stern StundenSehr guter a. Zirner!!
Rainer für Acht FrauenEinfach köstlich!
Susanne für Schon wieder SonntagGroßartige Leistung! Bereits zum 2. Mal gesehen.
Ruth für Acht Frauen
Johann für Vier Stern StundenGroßartige Schauspieler, Inszenierung etwas „zach“
Ingrid für Acht FrauenDie Geschichte beginnt klassisch, wie Agatha Christie, und wird dann immer schräger. Das Ende ist völlig überraschend. Nett fand ich auch die musikalischen Gesangseinlagen. Schauspielerisch sehr gute Leistungen von allen. Sandra Cervik top!
Christine für Ladykillers
fiona für Acht FrauenUnterhaltsamer Abend
fiona für Ladykillers
Eva für Acht Frauen
Christian für TerrorToller Einstieg zu diesem schwierigen Thema. Endlose Diskussionen danach. Gelungener Abend.
Dr. Nikolaus für TerrorDas schwierige Thema ist bestens aufbereitet und sehr gut vorgetragen worden. Es bereichert inhaltlich und regt zu weiteren Überlegungen an. Insgesamt ein sehr bereichernder Abend.
Stephanie für Vier Stern Stunden
Eva für Acht FrauenSchauspielerinnen natürlich gut, trotzdem nicht wirklich packend, fühlte sich ein wenig zu routiniert und zu wenig begeistert an
Edeltraud für Acht FrauenSehr unterhaltsam, spannend und amüsant
Magdalena für Vier Stern StundenKurzweiliger und amüsanter Theaterabend
Claudia für Schon wieder SonntagTolle Leistung von Schenk und Serafin! Empfehlenswert!
Emmerich für Josef und MariaGanz tolle schauspielerische Leistung. Unbedingt zum weiterempfehlen!
fiona für Terror
Carole für Acht Frauen
michaela-jessica für All About EveAbsolut großartiges Ensemble und tolles Stück, das mich (Schauspielerin am Anfang ihres Weges) recht nachdenklich gemacht hat... Kann ich nur jedem ans Herz legen, sich diese kurzweiligen 135 Minuten Theater zu gönnen!
Gabi für All About EveGroßartige Schauspieler!
Karin für Josef und MariaBerührend und sehr gut gespielt.
Magdalena für Josef und MariaKurzweilig, tolle schauspielerische Leistung
Lisa für TerrorEin tolles Stück, mit großartigen Schauspielern! Die Möglichkeit der anschließenden Diskussion war sehr interessant!
Lisa für All About EveGroßartige Schauspieler und ein spannendes tolles Stück! Sehr zu empfehlen!
sarah für All About EveSuper SchauspielerInnen, tolles Bühnenbild ect. Das Stück hat mir sehr gut gefallen
Walter für Josef und MariaSehr gut gespielt und aktuell
Brigitte für Der GarderoberTolle Schauspieler -gutes Stück So ist es oft, die Menschen, die im Hintergrund die meiste Arbeit leisten, werden oft zu wenig gewürdigt
Sarah für TerrorEs war ein grandioser Abend mit einem hervorragenden damenensemble und es war ein Abend, welcher zum nachdenken anregt
Patricia für TerrorFerdinand von Schirachs „Terror“ .... highly recommended!!! Insbesondere kann man sich dann auf Grund dessen mit Kants kategorischen Imperativ und seiner Philosophie der Pflichtethik beschäftigen...und dann zu Hegel, Schopenhauer und Marx et. Al. kommen ...Eine kleine Führung durch die Rechtsphilosophie, spannende und komplexe juristische Zusammenhänge, grandios dargestellte Charaktere gespielt von einem reinem Damenensemble rund um Julia Stemberger - und ein Finale, welches einen sehr nachdenklich zurücklässt mit sich selbst , seinem Gewissen, und seinem Verständnis für Moral, Ethik, die Welt und das Leben ..., ein formidabler Abend !
Kammerspiele der Josefstadt, Rotenturmstraße 20, 1010 Wien
Rotenturmstraße 20, 1010 Wien

Ein modernes Theater, das großartige Möglichkeiten für urbane, intelligente Unterhaltung bietet. Positioniert als zeitgenössische Stadtkomödie, an der vorwiegend heutige Autoren aufgeführt werden, die gesellschaftspolitisch relevante Themen mit Humor, Ironie und Leichtigkeit verhandeln. Die chice Bühnenbildästhetik passt zum pulsierenden Leben der City.


Was Du über die Kammerspiele in der Josefstadt wissen musst
  • Eröffnung: 1910
  • Leitung: Herbert Föttinger
  • Sitzplätze: 440
  • Dresscode: Casual
  • Gastronomie: Buffet

Spielplan im Januar

Spielplan im Februar

desktop_header

Lade die Ticket Gretchen App kostenlos für Smartphone oder Tablet.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen