Das schnellste Ticket für Sitzkissenkonzert bei ERWIN: „Das kleine Ich bin ich“ Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Sitzkissenkonzert in der Reihe ERWIN Sitzkissenkonzert bei ERW... Sitzkissenkonzert in der Reihe ERWIN Tiroler Landestheater - Probebühne Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Sitzkissenkonzert bei ERWIN: „Das kleine Ich bin ich“, Tiroler Landestheater - Probebühne, Innsbruck

Sitzkissenkonzert bei ERWIN: „Das kleine Ich bin ich“

Sitzkissenkonzert bei ERWIN: „Das kleine Ich bin ich“, Tiroler Landestheater - Probebühne, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Tiroler Landestheater - Probebühne,
Rennweg 2, 6020 Innsbruck

Kategorien: Jugend, Kinder

Sitzkissenkonzert bei ERWIN: „Das kleine Ich bin ich“, Tiroler Landestheater - Probebühne, Rennweg 2, 6020 Innsbruck

Beschreibung

DAS KLEINE ICH BIN ICH
Musikalische Erzählung nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel
Auf der bunten Blumenwiese geht ein buntes Tier spazieren … Auf seiner Suche nach Zugehörigkeit und Identität wird ihm von anderen Tieren fortwährend die Frage gestellt, wer es denn eigentlich sei. Und nachdem das bunte Tier darauf keine Antwort weiß, beginnt es zu zweifeln. Bis es schließlich zu der frohen Erkenntnis gelangt: Ich bin ich!
Der Kinderbuchklassiker von Mira Lobe und Susi Weigel wurde von der österreichischen Komponistin Elisabeth Naske vertont. In kleiner Besetzung mit Klarinette, Violoncello und Akkordeon beschäftigt sich das Werk vergnüglich mit der kindlichen Identitätsfindung: Ich bin so, wie ich bin, und das ist gut so!



Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Tiroler Landestheater - Probebühne,
Rennweg 2, 6020 Innsbruck

Kategorien: Jugend, Kinder

Sitzkissenkonzert bei ERWIN: „Das kleine Ich bin ich“, Tiroler Landestheater - Probebühne, Rennweg 2, 6020 Innsbruck

Beschreibung

DAS KLEINE ICH BIN ICH
Musikalische Erzählung nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel
Auf der bunten Blumenwiese geht ein buntes Tier spazieren … Auf seiner Suche nach Zugehörigkeit und Identität wird ihm von anderen Tieren fortwährend die Frage gestellt, wer es denn eigentlich sei. Und nachdem das bunte Tier darauf keine Antwort weiß, beginnt es zu zweifeln. Bis es schließlich zu der frohen Erkenntnis gelangt: Ich bin ich!
Der Kinderbuchklassiker von Mira Lobe und Susi Weigel wurde von der österreichischen Komponistin Elisabeth Naske vertont. In kleiner Besetzung mit Klarinette, Violoncello und Akkordeon beschäftigt sich das Werk vergnüglich mit der kindlichen Identitätsfindung: Ich bin so, wie ich bin, und das ist gut so!



Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen