Das schnellste Ticket für WORT & MUSIK: Don Quijote Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! WORT & MUSIK: Don Quijote Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
WORT & MUSIK: Don Quijote, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

WORT & MUSIK: Don Quijote

WORT & MUSIK: Don Quijote, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Konzert, Lesung

Mit: Wolfgang Holzmair, Ching-Min Wang, Christina Constanze Polzer


WORT & MUSIK: Don Quijote, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Der großartige und stets neugierige Bariton Wolfgang Holzmair erforscht in diesem Programm die Welt der Lieder rund um den größten Helden Spaniens, Don Quijote. Deshalb der größte, weil er ein Antiheld ist. Ergänzt wird das Programm durch eine Lesung aus dem unsterblichen Roman des Cervantes. Der „Ritter von der traurigen Gestalt“ wurde nicht nur von französischen Komponisten geliebt und von Jacques Ibert und dem halben Basken Maurice Ravel mit Meisterliedern bedacht. Wer weiß schon, dass Mendelssohn Bartholdy eine Oper nach einer Don Quijote-Episode geschrieben hat, ''Die Hochzeit des Camacho'', und auch Edward Elgar dem Mann von La Mancha seinen Tribut gezollt hat? Dem Mann, der samt seiner wundersamen Liebe zur Traumgestalt Dulcinea ein wahres Meister-Musical inspirierte – ''Man of La Mancha'' von Mitch Leigh. Es gibt noch mehr Überraschungen bis hin zur Welt des Chansons im reichen Repertoire des Wolfgang Holzmair.

Copyright Bilder:
Benjamin Ealovega

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Konzert, Lesung

Mit: Wolfgang Holzmair, Ching-Min Wang, Christina Constanze Polzer


WORT & MUSIK: Don Quijote, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Der großartige und stets neugierige Bariton Wolfgang Holzmair erforscht in diesem Programm die Welt der Lieder rund um den größten Helden Spaniens, Don Quijote. Deshalb der größte, weil er ein Antiheld ist. Ergänzt wird das Programm durch eine Lesung aus dem unsterblichen Roman des Cervantes. Der „Ritter von der traurigen Gestalt“ wurde nicht nur von französischen Komponisten geliebt und von Jacques Ibert und dem halben Basken Maurice Ravel mit Meisterliedern bedacht. Wer weiß schon, dass Mendelssohn Bartholdy eine Oper nach einer Don Quijote-Episode geschrieben hat, ''Die Hochzeit des Camacho'', und auch Edward Elgar dem Mann von La Mancha seinen Tribut gezollt hat? Dem Mann, der samt seiner wundersamen Liebe zur Traumgestalt Dulcinea ein wahres Meister-Musical inspirierte – ''Man of La Mancha'' von Mitch Leigh. Es gibt noch mehr Überraschungen bis hin zur Welt des Chansons im reichen Repertoire des Wolfgang Holzmair.

Copyright Bilder:
Benjamin Ealovega

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen