Das schnellste Ticket für Nikolaus Adler: Sing no more this bitter tale... Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Tanz Performance Nikolaus Adler: Sing no m... Tanz Performance WUK Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Nikolaus Adler: Sing no more this bitter tale..., WUK, Wien

Nikolaus Adler: Sing no more this bitter tale...

Nikolaus Adler: Sing no more this bitter tale..., WUK, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: WUK,
Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Kategorien: Tanz, Performance

Mit: Nikolaus Adler, Laura Fischer, Katharina Illnar, Chris Wang, Etienne Aweh, Roma Janus

Nikolaus Adler: Sing no more this bitter tale..., WUK, Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Beschreibung

„…that wears my heart away“, flüsterte Odysseus sanft, als er das Lied seiner Irrfahrt vernahm, und weinte.


Vier Tänzer_innen stellen sich der Frage nach der tatsächlichen Freiheit des Individuums. Wie selbstbestimmt sind wir? Welche äußeren Kräfte, welche inneren Stimmen wirken auf uns ein? Was bestimmt die Wendungen unseres Roadmovies Leben?
Beeinflussten früher noch Gött_innen die Geschicke der Held_innen, stellt sich heute die Frage nach den wahren Drahtzieher_innen, den wahren Marionettenspieler_innen. Werden unsere inneren Kritiker_innen zu den neuen Gottheiten einer aufgeklärten Gegenwart?
Mit den Mitteln des Theaters wirft „Sing No More This Bitter Tale…“ einen Blick auf die verschwimmenden Grenzen zwischen Selbstverwirklichung, Fremdwahrnehmung und autonomer Kontrolle; auf die Einflüsse, denen wir heute ausgesetzt sind. So wird auch das ganze Geschehen auf der Bühne, wie etwa Sound und Technik, von den Tänzer_innen selbst gesteuert. Kein Einfluss von außen stört das Spiel. Die Mythologie bietet das Labor für eine Versuchsanordnung, in der das Publikum mit auf Odyssee genommen wird.

Nikolaus Adler, geb. in Wien, erhielt seine Ausbildung an der Ballettschule der Österreichischen Bundestheater. Bis 2007 war er Tänzer des Wiener Staatsopernballetts. WENIGER Seit 1995 ist er als Choreograph u.a. für das Wiener Staatsopernballett, Bregenzer Festspiele, Dance Europe (Tel Aviv), Festspielhaus Baden-Baden, Da Dong Art Center, (Kaohsiung/Taiwan), Brucknerfest Linz, Tiroler Landestheater, Oper Graz tätig. Seine Stücke waren bereits in Amerika, Taiwan, Israel, Spanien, Italien, Luxembourg und Deutschland. zu sehen. Seine Choreographien wurden international ausgezeichnet.

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: WUK,
Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Kategorien: Tanz, Performance

Mit: Nikolaus Adler, Laura Fischer, Katharina Illnar, Chris Wang, Etienne Aweh, Roma Janus

Nikolaus Adler: Sing no more this bitter tale..., WUK, Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Beschreibung

„…that wears my heart away“, flüsterte Odysseus sanft, als er das Lied seiner Irrfahrt vernahm, und weinte.


Vier Tänzer_innen stellen sich der Frage nach der tatsächlichen Freiheit des Individuums. Wie selbstbestimmt sind wir? Welche äußeren Kräfte, welche inneren Stimmen wirken auf uns ein? Was bestimmt die Wendungen unseres Roadmovies Leben?
Beeinflussten früher noch Gött_innen die Geschicke der Held_innen, stellt sich heute die Frage nach den wahren Drahtzieher_innen, den wahren Marionettenspieler_innen. Werden unsere inneren Kritiker_innen zu den neuen Gottheiten einer aufgeklärten Gegenwart?
Mit den Mitteln des Theaters wirft „Sing No More This Bitter Tale…“ einen Blick auf die verschwimmenden Grenzen zwischen Selbstverwirklichung, Fremdwahrnehmung und autonomer Kontrolle; auf die Einflüsse, denen wir heute ausgesetzt sind. So wird auch das ganze Geschehen auf der Bühne, wie etwa Sound und Technik, von den Tänzer_innen selbst gesteuert. Kein Einfluss von außen stört das Spiel. Die Mythologie bietet das Labor für eine Versuchsanordnung, in der das Publikum mit auf Odyssee genommen wird.

Nikolaus Adler, geb. in Wien, erhielt seine Ausbildung an der Ballettschule der Österreichischen Bundestheater. Bis 2007 war er Tänzer des Wiener Staatsopernballetts. WENIGER Seit 1995 ist er als Choreograph u.a. für das Wiener Staatsopernballett, Bregenzer Festspiele, Dance Europe (Tel Aviv), Festspielhaus Baden-Baden, Da Dong Art Center, (Kaohsiung/Taiwan), Brucknerfest Linz, Tiroler Landestheater, Oper Graz tätig. Seine Stücke waren bereits in Amerika, Taiwan, Israel, Spanien, Italien, Luxembourg und Deutschland. zu sehen. Seine Choreographien wurden international ausgezeichnet.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen