Das schnellste Ticket für Barbis Ruder: EOS Launch Happyning Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Digital-Analoge Release Party Barbis Ruder: EOS Launch ... Digital-Analoge Release Party WUK Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Barbis Ruder: EOS Launch Happyning, WUK, Wien
Digital-Analoge Release Party

Barbis Ruder: EOS Launch Happyning

Barbis Ruder: EOS Launch Happyning, WUK, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: WUK,
Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Kategorie: Specials

Mit: Barbis Ruder


Barbis Ruder: EOS Launch Happyning, WUK, Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Beschreibung

INFLUENCA ist tot – lang lebe INFLUENCA – 2018 wurde sie im Rahmen des Donaufestivals im Samstag Shop geboren: INFLUENCA befreit die_den Künstler_in von ihren Pflichten der Selbstvermarktung und dem Bedürfnis tatsächlicher Gagen. Wie? Indem sie den eigenen Fame einen Rahmen als Werbefläche für ihr Publikum verkaufte. Über 50 Supporter_innen spendeten so € 3.500 für ein Kunstwerk, welches erst am Entstehen war und mit ihren Inhalten bespielen konnten. Mit HOW TO GO VIRAL - Update lieferten die Künstlerin Barbis Ruder und ihr Team die wissenschaftliche Basis zu diesem Prinzip und sagten so die Abschaffung der Kunst durch die Pandemie voraus.  Nachdem diese erste Welle der sozialen Krankheit INFLUENCA 2020 harsh durch das neue Virus gedämpft wurde, feiert das Team um deren Erfinderin, Barbis Ruder, den Launch ihres neuesten und noch robusteren Betriebs-Systems: EOS (Emotional Orientation System) Gemeinsam mit dem Publikum wird so die neue Ära des Outsourcings in der Performancekunst eingeläutet. Gemeinsam mit dem Artificial Museum wird dieser gleichbleibend geile (GG) und multi-sensorische (MS) Release zusammen mit dem ausgewählten Publikum eine neue Ära einleiten.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: WUK,
Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Kategorie: Specials

Mit: Barbis Ruder


Barbis Ruder: EOS Launch Happyning, WUK, Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Beschreibung

INFLUENCA ist tot – lang lebe INFLUENCA – 2018 wurde sie im Rahmen des Donaufestivals im Samstag Shop geboren: INFLUENCA befreit die_den Künstler_in von ihren Pflichten der Selbstvermarktung und dem Bedürfnis tatsächlicher Gagen. Wie? Indem sie den eigenen Fame einen Rahmen als Werbefläche für ihr Publikum verkaufte. Über 50 Supporter_innen spendeten so € 3.500 für ein Kunstwerk, welches erst am Entstehen war und mit ihren Inhalten bespielen konnten. Mit HOW TO GO VIRAL - Update lieferten die Künstlerin Barbis Ruder und ihr Team die wissenschaftliche Basis zu diesem Prinzip und sagten so die Abschaffung der Kunst durch die Pandemie voraus.  Nachdem diese erste Welle der sozialen Krankheit INFLUENCA 2020 harsh durch das neue Virus gedämpft wurde, feiert das Team um deren Erfinderin, Barbis Ruder, den Launch ihres neuesten und noch robusteren Betriebs-Systems: EOS (Emotional Orientation System) Gemeinsam mit dem Publikum wird so die neue Ära des Outsourcings in der Performancekunst eingeläutet. Gemeinsam mit dem Artificial Museum wird dieser gleichbleibend geile (GG) und multi-sensorische (MS) Release zusammen mit dem ausgewählten Publikum eine neue Ära einleiten.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen