Das schnellste Ticket für Top Kick Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! von Raoul Biltgen Top Kick von Raoul Biltgen Theater Akzent Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Top Kick, Theater Akzent, Wien
von Raoul Biltgen

Top Kick

Top Kick, Theater Akzent, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Theater Akzent,
Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Kategorien: Kinder, Jugend

Mit: Jasmin Shahali, Sophie Berger, Paola Aguilera


Top Kick, Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Beschreibung

Theater Jugendstil, Kunst und Kultur für Jugendliche
Ein kraftvolles Stück über Gruppendynamik, Konkurrenzkampf und Freundschaft.

Ein Klassenzimmer, zwei Mannschaften und jede Menge Adrenalin. Wären sie nicht Gegnerinnen, wären sie vielleicht Freundinnen. Doch beide haben nur ein Ziel: Gewinnen. Und die Mannschaft verlangt Loyalität, wer weich wird, verliert, da gibt es keine Zeit für Freundschaft oder Liebe. Im Strudel von Konkurrenzkampf und Leistungsdruck zeigt man Gefühlen die rote Karte. Doch im Wettkampf gibt es genau wie im Leben unvorhergesehene Wendungen.

Könnten sie sich nicht auch als Freundinnen auf dem Platz gegenüberstehen? Statt gegeneinander, miteinander wachsen? Taktik gegen Vertrauen, Fouls gegen Ehrlichkeit, Tore gegen Liebe. Doch manchmal muss man verlieren, um zu wissen, was man gewonnen hat. Und was tragen eigentlich die Couchpotatoes zu diesem Stück bei?


Publikumsgespräche nach den Vorstellungen
 

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Theater Akzent,
Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Kategorien: Kinder, Jugend

Mit: Jasmin Shahali, Sophie Berger, Paola Aguilera


Top Kick, Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Beschreibung

Theater Jugendstil, Kunst und Kultur für Jugendliche
Ein kraftvolles Stück über Gruppendynamik, Konkurrenzkampf und Freundschaft.

Ein Klassenzimmer, zwei Mannschaften und jede Menge Adrenalin. Wären sie nicht Gegnerinnen, wären sie vielleicht Freundinnen. Doch beide haben nur ein Ziel: Gewinnen. Und die Mannschaft verlangt Loyalität, wer weich wird, verliert, da gibt es keine Zeit für Freundschaft oder Liebe. Im Strudel von Konkurrenzkampf und Leistungsdruck zeigt man Gefühlen die rote Karte. Doch im Wettkampf gibt es genau wie im Leben unvorhergesehene Wendungen.

Könnten sie sich nicht auch als Freundinnen auf dem Platz gegenüberstehen? Statt gegeneinander, miteinander wachsen? Taktik gegen Vertrauen, Fouls gegen Ehrlichkeit, Tore gegen Liebe. Doch manchmal muss man verlieren, um zu wissen, was man gewonnen hat. Und was tragen eigentlich die Couchpotatoes zu diesem Stück bei?


Publikumsgespräche nach den Vorstellungen
 

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen