Das schnellste Ticket für Solo für Mezzo Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Emi Nakamura Solo für Mezzo Emi Nakamura Oper in der Krypta Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Solo für Mezzo, Oper in der Krypta, Wien

Solo für Mezzo

Solo für Mezzo, Oper in der Krypta, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Oper in der Krypta,
Petersplatz 1, 1010 Wien

Kategorie: Konzert

Mit: Emi Nakamura, Mami Tsukio

Solo für Mezzo, Oper in der Krypta, Petersplatz 1, 1010 Wien

Beschreibung

Die japanische Solistin Emi Nakamura zeigt im Rahmen ihres hochkarätigen Solo-Abends die ganze Palette ihres breit gefächerten Könnens. Feinsinnig, sensibel, aber auch leidenschaftlich und kraftvoll präsentiert sie die Strahlkraft ihres nobel geführten Mezzosoprans.

Bereits international ausgezeichnet, präsentiert sich die vielseitige Künstlerin im intimen Rahmen der KRYPTA der Peterskirche von ihrer ganz persönlichen Seite. Mami Tsukio am Konzertflügel erweist sich als ihre ideale, gefühlvolle Begleiterin.

Als kleinstes Operntheater Österreichs etabliert, bestechen die Vorstellungen in der KRYPTA durch ihre Intensität, die hohe Qualität und natürlich durch den ungewöhnlichen Spielort. Tief unter der Wiener Peterskirche gelegen, bietet der Saal persönliches Erleben, wie kein anderes Theater.

Auszug aus dem Programm:
G. Rossini
Cruda sorte! („L´italiana in Algeri“)

V. Bellini
Se Romeo t´uccise un figlio („I Capuleti e i Montecchi“)

W.A. Mozart
Ouvertüre „La Clemenza di Tito“
Parto, ma tu ben mio

G.F. Händel
Where shall I fly?

R. Leoncavallo
Ouvertüre Cavalleria

C. Sans-Säens
Amour viens aider ma faiblesse

G. Bizet
Habanera („Carmen“)
Seguidilla („Carmen“)

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Oper in der Krypta,
Petersplatz 1, 1010 Wien

Kategorie: Konzert

Mit: Emi Nakamura, Mami Tsukio

Solo für Mezzo, Oper in der Krypta, Petersplatz 1, 1010 Wien

Beschreibung

Die japanische Solistin Emi Nakamura zeigt im Rahmen ihres hochkarätigen Solo-Abends die ganze Palette ihres breit gefächerten Könnens. Feinsinnig, sensibel, aber auch leidenschaftlich und kraftvoll präsentiert sie die Strahlkraft ihres nobel geführten Mezzosoprans.

Bereits international ausgezeichnet, präsentiert sich die vielseitige Künstlerin im intimen Rahmen der KRYPTA der Peterskirche von ihrer ganz persönlichen Seite. Mami Tsukio am Konzertflügel erweist sich als ihre ideale, gefühlvolle Begleiterin.

Als kleinstes Operntheater Österreichs etabliert, bestechen die Vorstellungen in der KRYPTA durch ihre Intensität, die hohe Qualität und natürlich durch den ungewöhnlichen Spielort. Tief unter der Wiener Peterskirche gelegen, bietet der Saal persönliches Erleben, wie kein anderes Theater.

Auszug aus dem Programm:
G. Rossini
Cruda sorte! („L´italiana in Algeri“)

V. Bellini
Se Romeo t´uccise un figlio („I Capuleti e i Montecchi“)

W.A. Mozart
Ouvertüre „La Clemenza di Tito“
Parto, ma tu ben mio

G.F. Händel
Where shall I fly?

R. Leoncavallo
Ouvertüre Cavalleria

C. Sans-Säens
Amour viens aider ma faiblesse

G. Bizet
Habanera („Carmen“)
Seguidilla („Carmen“)

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen