Das schnellste Ticket für Die Hautboisten Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Konzert mit anschließendem Picknick im Schlosspark Die Hautboisten Konzert mit anschließendem Picknick im Schlosspark Schloss Eggenberg Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Die Hautboisten, Schloss Eggenberg, Graz

Die Hautboisten

Die Hautboisten, Schloss Eggenberg, Graz

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Eggenberg,
Eggenberger Allee 90, 8020 Graz

Kategorien: Konzert, Styriarte

Mit: Ensemble Zefiro, Alfredo Bernardini

Die Hautboisten, Schloss Eggenberg, Eggenberger Allee 90, 8020 Graz

Beschreibung

Der Planetensaal in Schloss Eggenberg als perfekte Kulisse für ein durch und durch barockes Ereignis: den Klang der „Hautboisten“. Kaum war die Barockoboe erfunden, schon verbreiteten sich Ensembles aus Oboisten und Fagottisten über ganz Europa. Der Sonnenkönig liebte sie ebenso sehr wie die Kaiser in Wien. Alfredo Bernardini und seine vifen Freunde von Zefiro verwandeln die Märsche und Tänze aus Versailles, Venedig und Wien in ein einziges Barockfest – nicht ohne einen Hauch von Ironie.

Mit Musik von Johann Caspar Ferdinand Fischer, Philipp Heinrich Erlebach, Tomaso Albinoni (im Planetensaal) / Jean Baptiste Lully, Georg Muffat, Johann Joseph Fux (zum Picknick im Park)

Bei Schönwetter zweiter Konzertteil mit Picknick im Schlosspark. Karten für die Picknickbox sind in der App bis zwei Tage vor dem Konzert erhältlich.

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Eggenberg,
Eggenberger Allee 90, 8020 Graz

Kategorien: Konzert, Styriarte

Mit: Ensemble Zefiro, Alfredo Bernardini

Die Hautboisten, Schloss Eggenberg, Eggenberger Allee 90, 8020 Graz

Beschreibung

Der Planetensaal in Schloss Eggenberg als perfekte Kulisse für ein durch und durch barockes Ereignis: den Klang der „Hautboisten“. Kaum war die Barockoboe erfunden, schon verbreiteten sich Ensembles aus Oboisten und Fagottisten über ganz Europa. Der Sonnenkönig liebte sie ebenso sehr wie die Kaiser in Wien. Alfredo Bernardini und seine vifen Freunde von Zefiro verwandeln die Märsche und Tänze aus Versailles, Venedig und Wien in ein einziges Barockfest – nicht ohne einen Hauch von Ironie.

Mit Musik von Johann Caspar Ferdinand Fischer, Philipp Heinrich Erlebach, Tomaso Albinoni (im Planetensaal) / Jean Baptiste Lully, Georg Muffat, Johann Joseph Fux (zum Picknick im Park)

Bei Schönwetter zweiter Konzertteil mit Picknick im Schlosspark. Karten für die Picknickbox sind in der App bis zwei Tage vor dem Konzert erhältlich.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen