Das schnellste Ticket für Sofa-Konzert 2 Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Werke von Mozart, Saint-Saëns, Ravel uvm. Sofa-Konzert 2 Werke von Mozart, Saint-Saëns, Ravel uvm. Villa Vicina, Mozarteum Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Sofa-Konzert 2, Villa Vicina, Mozarteum, Salzburg
Werke von Mozart, Saint-Saëns, Ravel uvm.

Sofa-Konzert 2

Sofa-Konzert 2, Villa Vicina, Mozarteum, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Villa Vicina, Mozarteum,
Schwarzstraße 30, 5020 Salzburg

Kategorie: Konzert

Mit: Tamara Ivaniš, Marie Sophie Hauzel, Laura Handler, Rolando Villazón


Sofa-Konzert 2, Villa Vicina, Mozarteum, Schwarzstraße 30, 5020 Salzburg

Beschreibung

PROGRAMM
Mozart

„Alcandro, lo confesso“ – „Non sò d’onde viene“. Rezitativ und Arie für Sopran KV 294
Gaetano Donizetti
Aus „Linda di Chamounix“: Rezitativ und Arie der Linda „Ah! Tardai troppo“ – „O luce di quest’anima“
Mozart
Sonate B-Dur für Klavier und Violine KV 378
Camille Saint-Saëns
„Introduction et Rondo capriccioso“ op. 28
Mozart
Aus Sonate C-Dur für Klavier KV 309
Ignaz von Beecke
Sonate a-Moll für Klavier
Maurice Ravel
„La Valse“
 
In diesem Konzert wird das Publikum zum einen Sätze aus bekannten Mozart Sonaten hören, zum anderen werden sehr selten gespielte Werke aufgeführt, wie beispielsweise eine Sonate von Beecke.Auch die historische Spanne zwischen den Stücken mit fast 200 Jahren ist erstaunlich: von Mozart und Klassik über Saint-Saens und Romantik bis hin zum Impressionismus mit Ravel.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Villa Vicina, Mozarteum,
Schwarzstraße 30, 5020 Salzburg

Kategorie: Konzert

Mit: Tamara Ivaniš, Marie Sophie Hauzel, Laura Handler, Rolando Villazón


Sofa-Konzert 2, Villa Vicina, Mozarteum, Schwarzstraße 30, 5020 Salzburg

Beschreibung

PROGRAMM
Mozart

„Alcandro, lo confesso“ – „Non sò d’onde viene“. Rezitativ und Arie für Sopran KV 294
Gaetano Donizetti
Aus „Linda di Chamounix“: Rezitativ und Arie der Linda „Ah! Tardai troppo“ – „O luce di quest’anima“
Mozart
Sonate B-Dur für Klavier und Violine KV 378
Camille Saint-Saëns
„Introduction et Rondo capriccioso“ op. 28
Mozart
Aus Sonate C-Dur für Klavier KV 309
Ignaz von Beecke
Sonate a-Moll für Klavier
Maurice Ravel
„La Valse“
 
In diesem Konzert wird das Publikum zum einen Sätze aus bekannten Mozart Sonaten hören, zum anderen werden sehr selten gespielte Werke aufgeführt, wie beispielsweise eine Sonate von Beecke.Auch die historische Spanne zwischen den Stücken mit fast 200 Jahren ist erstaunlich: von Mozart und Klassik über Saint-Saens und Romantik bis hin zum Impressionismus mit Ravel.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen