Das schnellste Ticket für #14 Quartettissimo: Gesprächskonzert Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! #14 Quartettissimo: Gespr... Villa Vicina, Mozarteum Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
#14 Quartettissimo: Gesprächskonzert, Villa Vicina, Mozarteum, Salzburg

#14 Quartettissimo: Gesprächskonzert

#14 Quartettissimo: Gesprächskonzert, Villa Vicina, Mozarteum, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Villa Vicina, Mozarteum,
Schwarzstraße 30, 5020 Salzburg

Kategorien: Gespräch, Konzert

Mit: Alumni des Mozart Kinderorchesters, Juliana Gappmayr, Sophia Nussbichler


#14 Quartettissimo: Gesprächskonzert, Villa Vicina, Mozarteum, Schwarzstraße 30, 5020 Salzburg

Beschreibung

Mozart
Quartette

 

Zwei Ensembles – Alumni des Mozart Kinderorchesters und Mitglieder des Orquesta Iberacademy Medellín – stellen jeweils ein Quartett von Mozart vor. Unterschiedliche Interpretationsansätze werden in einer unterhaltsamen Gesprächsrunde diskutiert. Dabei werden die verschiedenen musikalischen Traditionen der Ensembles sicher genügend Anlass für den Austausch über Tempo, Artikulation und Phrasierung, Dynamik und Ausdruck geben, um alle Beteiligten mit neuer gedanklicher „Nahrung“ zu versorgen.


© Wolfgang Lienbacher

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Villa Vicina, Mozarteum,
Schwarzstraße 30, 5020 Salzburg

Kategorien: Gespräch, Konzert

Mit: Alumni des Mozart Kinderorchesters, Juliana Gappmayr, Sophia Nussbichler


#14 Quartettissimo: Gesprächskonzert, Villa Vicina, Mozarteum, Schwarzstraße 30, 5020 Salzburg

Beschreibung

Mozart
Quartette

 

Zwei Ensembles – Alumni des Mozart Kinderorchesters und Mitglieder des Orquesta Iberacademy Medellín – stellen jeweils ein Quartett von Mozart vor. Unterschiedliche Interpretationsansätze werden in einer unterhaltsamen Gesprächsrunde diskutiert. Dabei werden die verschiedenen musikalischen Traditionen der Ensembles sicher genügend Anlass für den Austausch über Tempo, Artikulation und Phrasierung, Dynamik und Ausdruck geben, um alle Beteiligten mit neuer gedanklicher „Nahrung“ zu versorgen.


© Wolfgang Lienbacher

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen