Das schnellste Ticket für Eröffnungskonzert: Christoph Sietzen – Multipercussion! Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Eröffnungskonzert: Chris... Mozarteum - Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Eröffnungskonzert: Christoph Sietzen – Multipercussion!, Mozarteum - Großer Saal, Salzburg

Eröffnungskonzert: Christoph Sietzen – Multipercussion!

Eröffnungskonzert: Christoph Sietzen – Multipercussion!, Mozarteum - Großer Saal, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Großer Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorien: Dialoge, Konzert

Mit: Christoph Sietzen, Maximilian Hornung, Laura Tatulescu, Hannfried Lucke

Eröffnungskonzert: Christoph Sietzen – Multipercussion!, Mozarteum - Großer Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Dieter Ammann 
„Piece For Cello (Imagination Against Numbers)“  

Astor Piazzolla 
Tanguedia 1

Johann Sebastian Bach 
Fantasie Und Fuge G-Moll Für Orgel Bwv 542

Joseph Schwantner
„Velocities“ (Moto Perpetuo For Solo Marimba)  

Christoph Ehrenfellner
Neues Werk für vier Marimbas und Orgel (Uraufführung )  

John Thrower
„Just One World“ für Sopran und Marimba 

Michael Frankenberger 
Neues Werk für vier Marimbas (Uraufführung)  

Maki Ishii
Thirteen Drums op. 66  

Arvo Pärt
„Spiegel im Spiegel“  

Georg Melchior Hoffmann/Bach
„Schlage Doch, Gewünschte Stunde“ BWV


53 Jahrhunderte hat es gedauert, bis die diversen Schlaginstrumente in Europa ihren uralten, schlechten Leumund als Attribute des Teuflischen loswerden konnten: Erst in der Neuen Musik wurde ihr Rang gleichsam als Orchester im Orchester endlich erkannt und kreativ ausgeschöpft. Darüber hinaus kann sich das Schlagwerk auch alle älteren Werke voll aneignen und ihnen einen speziellen Reiz verleihen. Mulitpercussionist Christoph Sietzen beweist das mit einem faszinierend reichhaltigen Programm, das Brücken schlägt zwischen Zeiten und Stilen – und bei dem gleich mehrere instrumentale und vokale Partnerinnen und Partner außergewöhnliche Dialoge mit ihm führen. 


Bildrechte: © Stefan Sietzen

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Großer Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorien: Dialoge, Konzert

Mit: Christoph Sietzen, Maximilian Hornung, Laura Tatulescu, Hannfried Lucke

Eröffnungskonzert: Christoph Sietzen – Multipercussion!, Mozarteum - Großer Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Dieter Ammann 
„Piece For Cello (Imagination Against Numbers)“  

Astor Piazzolla 
Tanguedia 1

Johann Sebastian Bach 
Fantasie Und Fuge G-Moll Für Orgel Bwv 542

Joseph Schwantner
„Velocities“ (Moto Perpetuo For Solo Marimba)  

Christoph Ehrenfellner
Neues Werk für vier Marimbas und Orgel (Uraufführung )  

John Thrower
„Just One World“ für Sopran und Marimba 

Michael Frankenberger 
Neues Werk für vier Marimbas (Uraufführung)  

Maki Ishii
Thirteen Drums op. 66  

Arvo Pärt
„Spiegel im Spiegel“  

Georg Melchior Hoffmann/Bach
„Schlage Doch, Gewünschte Stunde“ BWV


53 Jahrhunderte hat es gedauert, bis die diversen Schlaginstrumente in Europa ihren uralten, schlechten Leumund als Attribute des Teuflischen loswerden konnten: Erst in der Neuen Musik wurde ihr Rang gleichsam als Orchester im Orchester endlich erkannt und kreativ ausgeschöpft. Darüber hinaus kann sich das Schlagwerk auch alle älteren Werke voll aneignen und ihnen einen speziellen Reiz verleihen. Mulitpercussionist Christoph Sietzen beweist das mit einem faszinierend reichhaltigen Programm, das Brücken schlägt zwischen Zeiten und Stilen – und bei dem gleich mehrere instrumentale und vokale Partnerinnen und Partner außergewöhnliche Dialoge mit ihm führen. 


Bildrechte: © Stefan Sietzen

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen