Das schnellste Ticket für Handke Special: Wunschloses Unglück Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Handkes Erzählungen interpretiert von Mitschüler Bert Oberdorfer Handke Special: Wunschlos... Handkes Erzählungen interpretiert von Mitschüler Bert Oberdorfer Kammerlichtspiele Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Handke Special: Wunschloses Unglück, Kammerlichtspiele, Klagenfurt am Wörthersee
Handkes Erzählungen interpretiert von Mitschüler Bert Oberdorfer

Handke Special: Wunschloses Unglück

Handke Special: Wunschloses Unglück, Kammerlichtspiele, Klagenfurt am Wörthersee

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Kammerlichtspiele,
Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Kategorie: Specials


Handke Special: Wunschloses Unglück, Kammerlichtspiele, Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Beschreibung

Wir feiern den 80. Geburtstag von Literaturnobelpreisträger Peter Handke, gestaltet von Mitschüler und Burgtheater Schauspieler Bert Oberdorfer.

Peter Handkes Mutter starb mit 51 Jahren an einer Überdosis Schlaftabletten. Im Buch „Wunschloses Unglück“ beschreibt Handke nicht nur das Leben seiner Mutter. Ihm lag daran, viele ähnliche Frauenschicksale aus der Gegend mit einzubeziehen.

„Ich vergleiche also den allgemeinen Formelvorrat für die Biographie eines Frauenlebens satzweise mit dem besonderen Leben meiner Mutter. Nur in einer nicht-gesuchten, öffentlichen Sprache könnte es gelingen, unter all den nichtssagenden Lebensdaten, die nach einer Veröffentlichung schreienden herauszufinden. Höchstens im Traumleben wird die Geschichte meiner Mutter kurzzeitig fassbar: weil dabei ihre Gefühle so körperlich werden, dass ich diese als Doppelgänger erlebe und mit ihnen identisch bin.“

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Kammerlichtspiele,
Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Kategorie: Specials


Handke Special: Wunschloses Unglück, Kammerlichtspiele, Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Beschreibung

Wir feiern den 80. Geburtstag von Literaturnobelpreisträger Peter Handke, gestaltet von Mitschüler und Burgtheater Schauspieler Bert Oberdorfer.

Peter Handkes Mutter starb mit 51 Jahren an einer Überdosis Schlaftabletten. Im Buch „Wunschloses Unglück“ beschreibt Handke nicht nur das Leben seiner Mutter. Ihm lag daran, viele ähnliche Frauenschicksale aus der Gegend mit einzubeziehen.

„Ich vergleiche also den allgemeinen Formelvorrat für die Biographie eines Frauenlebens satzweise mit dem besonderen Leben meiner Mutter. Nur in einer nicht-gesuchten, öffentlichen Sprache könnte es gelingen, unter all den nichtssagenden Lebensdaten, die nach einer Veröffentlichung schreienden herauszufinden. Höchstens im Traumleben wird die Geschichte meiner Mutter kurzzeitig fassbar: weil dabei ihre Gefühle so körperlich werden, dass ich diese als Doppelgänger erlebe und mit ihnen identisch bin.“

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen