Das schnellste Ticket für JosefStadtgespräch mit Oliver Rosskopf und David Bösch Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! JosefStadtgespräch mit O... Sträußelsäle, Theater in der Josefstadt Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
JosefStadtgespräch mit Oliver Rosskopf und David Bösch, Sträußelsäle, Theater in der Josefstadt, Wien

JosefStadtgespräch mit Oliver Rosskopf und David Bösch

JosefStadtgespräch mit Oliver Rosskopf und David Bösch, Sträußelsäle, Theater in der Josefstadt, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Sträußelsäle, Theater in der Josefstadt,
Josefstädter Straße 26, 1080 Wien

Kategorien: Gespräch, Schauspiel

Mit: Eva Maria Klinger, Oliver Rosskopf, David Bösch


JosefStadtgespräch mit Oliver Rosskopf und David Bösch, Sträußelsäle, Theater in der Josefstadt, Josefstädter Straße 26, 1080 Wien

Beschreibung

Eva Maria Klinger im JosefStadtgespräch mit Oliver Rosskopf und David Bösch.

In seinen beiden Ibsen-Inszenierungen findet der 45jährige Regisseur David Bösch das richtige Maß zwischen Werktreue und zeitgemäßer Überschreibung.
Seine Aktualisierung von "Ein Volksfeind" und "Stützen der Gesellschaft" bringt Drive in die 140 Jahre alten Dramen und beweist zugleich, dass Ibsens scharfe Gesellschaftskritik heute immer noch zutrifft.
David Bösch ist ein umworbener Starregisseur an allen großen deutschsprachigen Schauspielbühnen und an internationalen Opernhäusern. Er war zwischen 2013 und 2016 Hausregisseur am Burgtheater, wo er 10 herausragende Inszenierungen hinterließ. Seine subtile Schauspielerführung lässt so manches Ensemblemitglied heller leuchten.

Oliver Rosskopf etwa, der seit sieben Jahren im Josefstadtensemble wirkt, zeigt in den Ibsenstücken sein künstlerisches Potential. Bisher bewies der 42jährige Österreicher seine Vielseitigkeit vor allem im Film. Das JosefStadtgespräch ist das richtige Forum, um zu erfahren, auf welch verschlungenen Wegen sich Talent letztlich durchsetzt.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Sträußelsäle, Theater in der Josefstadt,
Josefstädter Straße 26, 1080 Wien

Kategorien: Gespräch, Schauspiel

Mit: Eva Maria Klinger, Oliver Rosskopf, David Bösch


JosefStadtgespräch mit Oliver Rosskopf und David Bösch, Sträußelsäle, Theater in der Josefstadt, Josefstädter Straße 26, 1080 Wien

Beschreibung

Eva Maria Klinger im JosefStadtgespräch mit Oliver Rosskopf und David Bösch.

In seinen beiden Ibsen-Inszenierungen findet der 45jährige Regisseur David Bösch das richtige Maß zwischen Werktreue und zeitgemäßer Überschreibung.
Seine Aktualisierung von "Ein Volksfeind" und "Stützen der Gesellschaft" bringt Drive in die 140 Jahre alten Dramen und beweist zugleich, dass Ibsens scharfe Gesellschaftskritik heute immer noch zutrifft.
David Bösch ist ein umworbener Starregisseur an allen großen deutschsprachigen Schauspielbühnen und an internationalen Opernhäusern. Er war zwischen 2013 und 2016 Hausregisseur am Burgtheater, wo er 10 herausragende Inszenierungen hinterließ. Seine subtile Schauspielerführung lässt so manches Ensemblemitglied heller leuchten.

Oliver Rosskopf etwa, der seit sieben Jahren im Josefstadtensemble wirkt, zeigt in den Ibsenstücken sein künstlerisches Potential. Bisher bewies der 42jährige Österreicher seine Vielseitigkeit vor allem im Film. Das JosefStadtgespräch ist das richtige Forum, um zu erfahren, auf welch verschlungenen Wegen sich Talent letztlich durchsetzt.

Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen