Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->Hörgeschichten 1, Haus der Musik, [K2]
 Das schnellste Ticket für Hörgeschichten 1 Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Hörgeschichten 1 Haus der Musik, [K2] Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Hörgeschichten 1, Haus der Musik, [K2], Innsbruck

Hörgeschichten 1

Hörgeschichten 1, Haus der Musik, [K2], Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik, [K2],
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Lesung, Festwochen, Vortrag


Hörgeschichten 1, Haus der Musik, [K2], Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Was ist Ihr persönlicher Zugang zur Alten Musik? Welche Wendungen, Irrungen und Wirrungen hat die Interpretationsgeschichte der Alten Musik seit ihren Kindertagen genommen? Was wäre die eine bahnbrechende Einspielung eines Meisterwerkes und warum? Welche Geschichten gibt es rund um das Hören? Welche Geschichten verbinden Sie mit dem Hören von Musik? Welche Entwicklungen hat die Alte Musik genommen? Welche liegen noch unentdeckt vor uns? Gibt es den einen richtigen Weg des Hörens? Welche Geschichten erzählen uns die Figuren, die in der Musik portraitiert werden? Welche Geschichten erzählt uns die Musik über die Menschen der damaligen Zeit? Haben Sie eine Lieblings- einspielung? Was löst das Hören von Alter Musik in Ihnen aus? Worauf legen Sie Wert beim Hören?

Im neuen Format «Hörgeschichten» ist Platz für all diese und noch mehr Fragen. Neben ausgesuchten Künstler*innen der Festwochen im Gespräch wird dieses Hörlabor Einblick in Interpretationsgeschichte und vor allem auch Platz bieten für den Austausch und Diskurs mit den Hörer*innen, dem Publikum!

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik, [K2],
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Lesung, Festwochen, Vortrag


Hörgeschichten 1, Haus der Musik, [K2], Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Was ist Ihr persönlicher Zugang zur Alten Musik? Welche Wendungen, Irrungen und Wirrungen hat die Interpretationsgeschichte der Alten Musik seit ihren Kindertagen genommen? Was wäre die eine bahnbrechende Einspielung eines Meisterwerkes und warum? Welche Geschichten gibt es rund um das Hören? Welche Geschichten verbinden Sie mit dem Hören von Musik? Welche Entwicklungen hat die Alte Musik genommen? Welche liegen noch unentdeckt vor uns? Gibt es den einen richtigen Weg des Hörens? Welche Geschichten erzählen uns die Figuren, die in der Musik portraitiert werden? Welche Geschichten erzählt uns die Musik über die Menschen der damaligen Zeit? Haben Sie eine Lieblings- einspielung? Was löst das Hören von Alter Musik in Ihnen aus? Worauf legen Sie Wert beim Hören?

Im neuen Format «Hörgeschichten» ist Platz für all diese und noch mehr Fragen. Neben ausgesuchten Künstler*innen der Festwochen im Gespräch wird dieses Hörlabor Einblick in Interpretationsgeschichte und vor allem auch Platz bieten für den Austausch und Diskurs mit den Hörer*innen, dem Publikum!

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen