Das schnellste Ticket für 3. Kammerkonzert Notos Quartett Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! 3. Kammerkonzert 3. Kammerkonzert Notos Qu... 3. Kammerkonzert Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
3. Kammerkonzert Notos Quartett, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck
3. Kammerkonzert

3. Kammerkonzert Notos Quartett

3. Kammerkonzert Notos Quartett, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Konzert, Meister & Kammerkonzerte Innsbruck

Mit: Sindri Lederer, Andrea Burger, Philip Graham, Antonia Köster


3. Kammerkonzert Notos Quartett, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierquartett g-Moll KV 478

Jean Françaix:
Divertissement für Violine, Viola, Violoncello und Klavier

Johannes Brahms:
Klavierquartett Nr. 1 g-Moll op. 25

Bühne frei für dramatisch-lyrische Kammermusik, wie Mozarts g-Moll-Klavierquartett, das inmitten der Arbeit zu „Le nozze di Figaro“ entstand. Das Notos Quartett wird in dieser kammermusikalischen Oper ohne Worte „mit den innig gespielten Tönen“ die Zuhörer*innen direkt ins Herz treffen und ebenso mit „virtuoser Brillanz“ beeindrucken, wie das Musikmagazin „Fono Forum“ über das deutsch-schweizerische Kammermusikensemble schrieb. Das Quartett hat sich in den zwölf Jahren seines Bestehens zu einem internationalen Vorreiter in der Besetzung Klavier und Streichtrio entwickelt, für die neben Mozart vor allem Brahms unvergängliche Meisterwerke geschaffen hat. 

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Konzert, Meister & Kammerkonzerte Innsbruck

Mit: Sindri Lederer, Andrea Burger, Philip Graham, Antonia Köster


3. Kammerkonzert Notos Quartett, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierquartett g-Moll KV 478

Jean Françaix:
Divertissement für Violine, Viola, Violoncello und Klavier

Johannes Brahms:
Klavierquartett Nr. 1 g-Moll op. 25

Bühne frei für dramatisch-lyrische Kammermusik, wie Mozarts g-Moll-Klavierquartett, das inmitten der Arbeit zu „Le nozze di Figaro“ entstand. Das Notos Quartett wird in dieser kammermusikalischen Oper ohne Worte „mit den innig gespielten Tönen“ die Zuhörer*innen direkt ins Herz treffen und ebenso mit „virtuoser Brillanz“ beeindrucken, wie das Musikmagazin „Fono Forum“ über das deutsch-schweizerische Kammermusikensemble schrieb. Das Quartett hat sich in den zwölf Jahren seines Bestehens zu einem internationalen Vorreiter in der Besetzung Klavier und Streichtrio entwickelt, für die neben Mozart vor allem Brahms unvergängliche Meisterwerke geschaffen hat. 

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen