Das schnellste Ticket für Costanza e fortezza Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! konzertante Aufführung Costanza e fortezza konzertante Aufführung Schloss Eggenberg Hof Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Costanza e fortezza, Schloss Eggenberg Hof, Graz
konzertante Aufführung

Costanza e fortezza

Costanza e fortezza, Schloss Eggenberg Hof, Graz

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Eggenberg Hof,
Eggenbergerallee 90, 8020 Graz

Kategorien: Styriarte, Konzert

Mit: Monica Piccinini, Rafał Tomkiewicz, Alfredo Bernardin


Costanza e fortezza, Schloss Eggenberg Hof, Eggenbergerallee 90, 8020 Graz

Beschreibung

Da sind sie wieder, die traumhaften Stimmen des Grazer Fux- Ensembles! Heuer haben sie eine besonders große Aufgabe: Rom retten vor der Invasion der Etrusker. Davon erzählte Fux in seiner monumentalsten Oper, von „Beständigkeit und Stärke“, aufge- führt anno 1723 zu Prag. Alfredo Bernardini dirigiert einen großen Querschnitt mit allen Superheroes der römischen Republik. Clelia stürzt sich furchtlos in die Fluten des Tiber. Horatio verteidigt die Brücke nach Rom ganz alleine. Mucio legt seine Hand ins Feuer. Genügend Stoff für einen großen Abend der Barockoper im pri- ckelnden Originalklang von Zefiro – konzertant im Kostüm.
 
Johann Joseph Fux
Highlights aus der Prager Krönungsoper von 1723
„Costanza e fortezza“
 
 
Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Helmut List Halle statt.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Eggenberg Hof,
Eggenbergerallee 90, 8020 Graz

Kategorien: Styriarte, Konzert

Mit: Monica Piccinini, Rafał Tomkiewicz, Alfredo Bernardin


Costanza e fortezza, Schloss Eggenberg Hof, Eggenbergerallee 90, 8020 Graz

Beschreibung

Da sind sie wieder, die traumhaften Stimmen des Grazer Fux- Ensembles! Heuer haben sie eine besonders große Aufgabe: Rom retten vor der Invasion der Etrusker. Davon erzählte Fux in seiner monumentalsten Oper, von „Beständigkeit und Stärke“, aufge- führt anno 1723 zu Prag. Alfredo Bernardini dirigiert einen großen Querschnitt mit allen Superheroes der römischen Republik. Clelia stürzt sich furchtlos in die Fluten des Tiber. Horatio verteidigt die Brücke nach Rom ganz alleine. Mucio legt seine Hand ins Feuer. Genügend Stoff für einen großen Abend der Barockoper im pri- ckelnden Originalklang von Zefiro – konzertant im Kostüm.
 
Johann Joseph Fux
Highlights aus der Prager Krönungsoper von 1723
„Costanza e fortezza“
 
 
Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Helmut List Halle statt.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen