Das schnellste Ticket für Te Deum Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Te Deum Pfarrkirche Stainz Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Te Deum, Pfarrkirche Stainz, Graz

Te Deum

Te Deum, Pfarrkirche Stainz, Graz

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Pfarrkirche Stainz,
Schlossplatz 2, 8510 Stainz

Kategorien: Styriarte, Konzert

Mit: Miriam Feuersinger, Miriam Kutrowatz, Arnold Schoenberg Chor, Styriarte Festspiel-Orchester, Jordi Savall


Te Deum, Pfarrkirche Stainz, Schlossplatz 2, 8510 Stainz

Beschreibung

Programm: 

Marc-Antoine Charpentier: 
Te Deum in D, H 146 

Johann Sebastian Bach:
Magnificat in D, BWV 243 

Wer immer vor dem Fernseher durch Europa reist, kennt diese Musik aus den Live-Übertragungen der Eurovision: Das Präludium zum Te Deum von Charpentier ist seit 1954 die Fanfare der europäischen Rundfunkunion. Jordi Savall, der Europäer aus Barcelona, versammelt Musiker aus ganz Europa um sich und bringt das berühmte Te Deum in die Pfarrkirche Stainz. Im Magnificat von Bach erinnert er an eine bedeutungsvolle Reise der Gottesmutter. Als Maria ihre ebenfalls schwangere Cousine Elisabeth besucht, stimmt sie ihren Lobgesang auf den Herrn an: „Mariä Heimsuchung“.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Pfarrkirche Stainz,
Schlossplatz 2, 8510 Stainz

Kategorien: Styriarte, Konzert

Mit: Miriam Feuersinger, Miriam Kutrowatz, Arnold Schoenberg Chor, Styriarte Festspiel-Orchester, Jordi Savall


Te Deum, Pfarrkirche Stainz, Schlossplatz 2, 8510 Stainz

Beschreibung

Programm: 

Marc-Antoine Charpentier: 
Te Deum in D, H 146 

Johann Sebastian Bach:
Magnificat in D, BWV 243 

Wer immer vor dem Fernseher durch Europa reist, kennt diese Musik aus den Live-Übertragungen der Eurovision: Das Präludium zum Te Deum von Charpentier ist seit 1954 die Fanfare der europäischen Rundfunkunion. Jordi Savall, der Europäer aus Barcelona, versammelt Musiker aus ganz Europa um sich und bringt das berühmte Te Deum in die Pfarrkirche Stainz. Im Magnificat von Bach erinnert er an eine bedeutungsvolle Reise der Gottesmutter. Als Maria ihre ebenfalls schwangere Cousine Elisabeth besucht, stimmt sie ihren Lobgesang auf den Herrn an: „Mariä Heimsuchung“.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen