Das schnellste Ticket für Träumerei Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Träumerei Helmut List Halle Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Träumerei, Helmut List Halle, Graz

Träumerei

Träumerei, Helmut List Halle, Graz

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Helmut List Halle,
Waagner-Biro-Straße 98a, 8020 Graz

Kategorien: Lesung, Styriarte

Mit: Esther Hoppe, Christian Poltéra, Markus Schirmer


Träumerei, Helmut List Halle, Waagner-Biro-Straße 98a, 8020 Graz

Beschreibung

Ins Traumland der Töne von Schubert und Schumann mit Markus Schirmer und exzellenten Streicherkollegen.

Franz Schubert: Ungarische Melodie, D 817
Robert Schumann: Kind im Einschlummern / Träumerei (aus „Kinderszenen“, op. 15)
Franz Schubert: Trio in Es, D 929


Wie eine „zürnende Himmelserscheinung“ sei Schuberts Es-Dur-Klaviertrio über das damalige „Musiktreiben“ hinweggefegt: So hat es Robert Schumann beschrieben und aus dem gewaltigen Trio des Wieners „tiefen Zorn und überschwängliche Sehnsucht“ herausgehört. Markus Schirmer stellt sich diesem Nonplusultra der Triokunst zusammen mit zwei fantastischen Streichern: Esther Hoppe und Christian Poltéra. Gemeinsam holen sie das Träumerische aus Schuberts Trioklang heraus, die Nachtstimmungen des berühmten Andantes, das schon den Filmregisseur Stanley Kubrik inspirierte. In zarten Klavierstücken stimmt Schirmer das Publikum auf das große Trio ein: in Schuberts „ungarischer Melodie“ und Schumanns weltberühmter „Träumerei“. Einlass ins Foyer: jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn



ACHTUNG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung:

  • Kommen Sie allein, MUSS ein Einzelplatz gebucht werden! (Abstand zum nächsten Kunden!)
  • Kommen Sie zu zweit, gibt es Doppelplätze.
  • Wünschen Sie drei Sitze nebeneinander, wenden Sie sich bitte direkt an das Styriarte Kartenbüro (Tel. +43 316 825 000).

Sollten Sie bei zwei nebeneinander liegenden Plätzen nur einen Sitz buchen, ist dieser Kauf ungültig und wird vom Veranstalter wieder storniert.

Copyright Bilder:
 Neda Navaee
 Werner Kmetitsch

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Helmut List Halle,
Waagner-Biro-Straße 98a, 8020 Graz

Kategorien: Lesung, Styriarte

Mit: Esther Hoppe, Christian Poltéra, Markus Schirmer


Träumerei, Helmut List Halle, Waagner-Biro-Straße 98a, 8020 Graz

Beschreibung

Ins Traumland der Töne von Schubert und Schumann mit Markus Schirmer und exzellenten Streicherkollegen.

Franz Schubert: Ungarische Melodie, D 817
Robert Schumann: Kind im Einschlummern / Träumerei (aus „Kinderszenen“, op. 15)
Franz Schubert: Trio in Es, D 929


Wie eine „zürnende Himmelserscheinung“ sei Schuberts Es-Dur-Klaviertrio über das damalige „Musiktreiben“ hinweggefegt: So hat es Robert Schumann beschrieben und aus dem gewaltigen Trio des Wieners „tiefen Zorn und überschwängliche Sehnsucht“ herausgehört. Markus Schirmer stellt sich diesem Nonplusultra der Triokunst zusammen mit zwei fantastischen Streichern: Esther Hoppe und Christian Poltéra. Gemeinsam holen sie das Träumerische aus Schuberts Trioklang heraus, die Nachtstimmungen des berühmten Andantes, das schon den Filmregisseur Stanley Kubrik inspirierte. In zarten Klavierstücken stimmt Schirmer das Publikum auf das große Trio ein: in Schuberts „ungarischer Melodie“ und Schumanns weltberühmter „Träumerei“. Einlass ins Foyer: jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn



ACHTUNG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung:

  • Kommen Sie allein, MUSS ein Einzelplatz gebucht werden! (Abstand zum nächsten Kunden!)
  • Kommen Sie zu zweit, gibt es Doppelplätze.
  • Wünschen Sie drei Sitze nebeneinander, wenden Sie sich bitte direkt an das Styriarte Kartenbüro (Tel. +43 316 825 000).

Sollten Sie bei zwei nebeneinander liegenden Plätzen nur einen Sitz buchen, ist dieser Kauf ungültig und wird vom Veranstalter wieder storniert.

Copyright Bilder:
 Neda Navaee
 Werner Kmetitsch

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen