Das schnellste Ticket für Unvollendete Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Großes Orchester Graz Unvollendete Großes Orchester Graz Grazer Congress Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Unvollendete, Grazer Congress, Graz
Großes Orchester Graz

Unvollendete

Unvollendete, Grazer Congress, Graz

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Grazer Congress,
Sparkassenplatz 1, 8010 Graz

Kategorien: Recreation, Konzert

Mit: Nikita Boriso-Glebsky, Andreas Stoehr


Unvollendete, Grazer Congress, Sparkassenplatz 1, 8010 Graz

Beschreibung

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“, KV 620
Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 in g, op. 26
Franz Schubert: Sinfonie in h, D 759, „Unvollendete“

Frühlingsboten im Stefaniensaal: An den Ufern des Rheins komponierte der Kölner Max Bruch sein „One-Hit-Wonder“, das erste Violinkonzert. Nikita Boriso-Glebsky spielt es im satten Klang der russischen Schule und mit der Reife eines Kreisler-Preisträgers. In einer Grazer Schublade harrte die „Unvollendete“ von Schubert 40 Jahre lang ihrer Wiederentdeckung. Andreas Stoehr bringt sie im authentischen Grazer Klang zum Aufblühen.



Copyright Bilder:
 Evgeny Evtyukhov
 Nikola Milatovic

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Grazer Congress,
Sparkassenplatz 1, 8010 Graz

Kategorien: Recreation, Konzert

Mit: Nikita Boriso-Glebsky, Andreas Stoehr


Unvollendete, Grazer Congress, Sparkassenplatz 1, 8010 Graz

Beschreibung

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“, KV 620
Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 in g, op. 26
Franz Schubert: Sinfonie in h, D 759, „Unvollendete“

Frühlingsboten im Stefaniensaal: An den Ufern des Rheins komponierte der Kölner Max Bruch sein „One-Hit-Wonder“, das erste Violinkonzert. Nikita Boriso-Glebsky spielt es im satten Klang der russischen Schule und mit der Reife eines Kreisler-Preisträgers. In einer Grazer Schublade harrte die „Unvollendete“ von Schubert 40 Jahre lang ihrer Wiederentdeckung. Andreas Stoehr bringt sie im authentischen Grazer Klang zum Aufblühen.



Copyright Bilder:
 Evgeny Evtyukhov
 Nikola Milatovic

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen