Das schnellste Ticket für Fairy Tales Regula Mühlemann & CHAARTS Chamber Artists Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Fairy Tales Regula Mühle... Stiftung Mozarteum - Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Fairy Tales Regula Mühlemann & CHAARTS Chamber Artists, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Salzburg

Fairy Tales Regula Mühlemann & CHAARTS Chamber Artists

Fairy Tales Regula Mühlemann & CHAARTS Chamber Artists, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stiftung Mozarteum - Großer Saal ,
Schwarzstraße 26, 5020

Kategorie: Konzert


Fairy Tales Regula Mühlemann & CHAARTS Chamber Artists, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Schwarzstraße 26, 5020

Beschreibung

Programm:


Antonín Dvořák
„Mesicku na nebi hlubokém“ aus „Rusalka“


Jacques Offenbach
Aus „Die Rheinnixen“:
„Alles hüllt sich in Dunkel“
„Komm zu uns“


Jules Massenet
„Ah douce enfant!“ aus „Cendrillon“


Giuseppe Verdi
„Ninfe! Elfi! Silfi! … Sul fil d’un soffio etesio“ aus „Falstaff“


Claudio Monteverdi
„Lamento de la Ninfa“


Henry Purcell
„I Turn then thine eyes“
„O let me weep“


Benjamin Britten
„Come Cow A Roundel“
„Be kind and courteous“


Felix Mendelssohn
„Neue Liebe“ op. 19/4

Edvard Grieg
Aus Vier Lieder
Aus „Peer Gynt“ Nr. 2 Op. 55 (von Edvard Grieg arrangiert)

Regula Mühlemann und das Kammerensemble CHAArtS sind hier wortwörtlich auf den „Flügeln des Gesanges“ unterwegs: Große Oper, filigranes Singspiel und fulminante Orchestersuiten verschmelzen durch die kongeniale Instrumentierungskunst von Wolfgang Renz für elf Instrumente zu packender Unmittelbarkeit und es eröffnen sich im Dialog zwischen Sängerin und elf MusikerInnen sowohl Oasen feinster Musikalität als auch Klangräume von bemerkenswerter Fülle. Auf der imaginären Opernbühne dieses Konzertes tummeln sich zarte Feen- und Wunderwesen. Mit koboldhaften Episoden, irrlichternden Passagen und romantischen Klangbildern entfaltet sich ein musikalischer Bogen von großer erzählerischer Kraft.


© Guido Werner

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stiftung Mozarteum - Großer Saal ,
Schwarzstraße 26, 5020

Kategorie: Konzert


Fairy Tales Regula Mühlemann & CHAARTS Chamber Artists, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Schwarzstraße 26, 5020

Beschreibung

Programm:


Antonín Dvořák
„Mesicku na nebi hlubokém“ aus „Rusalka“


Jacques Offenbach
Aus „Die Rheinnixen“:
„Alles hüllt sich in Dunkel“
„Komm zu uns“


Jules Massenet
„Ah douce enfant!“ aus „Cendrillon“


Giuseppe Verdi
„Ninfe! Elfi! Silfi! … Sul fil d’un soffio etesio“ aus „Falstaff“


Claudio Monteverdi
„Lamento de la Ninfa“


Henry Purcell
„I Turn then thine eyes“
„O let me weep“


Benjamin Britten
„Come Cow A Roundel“
„Be kind and courteous“


Felix Mendelssohn
„Neue Liebe“ op. 19/4

Edvard Grieg
Aus Vier Lieder
Aus „Peer Gynt“ Nr. 2 Op. 55 (von Edvard Grieg arrangiert)

Regula Mühlemann und das Kammerensemble CHAArtS sind hier wortwörtlich auf den „Flügeln des Gesanges“ unterwegs: Große Oper, filigranes Singspiel und fulminante Orchestersuiten verschmelzen durch die kongeniale Instrumentierungskunst von Wolfgang Renz für elf Instrumente zu packender Unmittelbarkeit und es eröffnen sich im Dialog zwischen Sängerin und elf MusikerInnen sowohl Oasen feinster Musikalität als auch Klangräume von bemerkenswerter Fülle. Auf der imaginären Opernbühne dieses Konzertes tummeln sich zarte Feen- und Wunderwesen. Mit koboldhaften Episoden, irrlichternden Passagen und romantischen Klangbildern entfaltet sich ein musikalischer Bogen von großer erzählerischer Kraft.


© Guido Werner

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen