Das schnellste Ticket für Die Geschichte vom Soldaten Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Die Geschichte vom Soldat... Stiftung Mozarteum - Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Die Geschichte vom Soldaten, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Salzburg

Die Geschichte vom Soldaten

Die Geschichte vom Soldaten, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stiftung Mozarteum - Großer Saal ,
Schwarzstraße 26, 5020

Kategorien: Konzert, Dialoge

Mit: Johannes Kalitzke, Isabel Karajan


Die Geschichte vom Soldaten, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Schwarzstraße 26, 5020

Beschreibung

1918, gut sechs Wochen vor dem Waffenstillstand, wird in Laussanne in der neutralen Schweiz Strawinskys „Geschichte vom Soldaten“ uraufgeführt, eine Art von kleiner Wanderbühnenoper, „zu lesen, zu spielen und zu tanzen“ – schließlich soll es reisetauglich sein und auch etwas Geld in schwierigen Zeiten einbringen. Aber die Tournee fällt aus, da alle Teilnehmer an der Spanischen Grippe erkranken, jener Pandemie, die in den Jahren 1918 bis 1920 mindestens 25 Millionen Tote zur Folge hatte … Ein besonderer Part kommt in der Aufführung der Sprecherin zu, die gleich alle drei Hauptrollen des Stücks übernimmt. Isabel Karajan, mit diesem Stück seit zehn Jahren verbunden, zeigt hier ihr Können und ihre Wandlungsfähigkeit.

Copyright Bilder:
@Markus Sepperer

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stiftung Mozarteum - Großer Saal ,
Schwarzstraße 26, 5020

Kategorien: Konzert, Dialoge

Mit: Johannes Kalitzke, Isabel Karajan


Die Geschichte vom Soldaten, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Schwarzstraße 26, 5020

Beschreibung

1918, gut sechs Wochen vor dem Waffenstillstand, wird in Laussanne in der neutralen Schweiz Strawinskys „Geschichte vom Soldaten“ uraufgeführt, eine Art von kleiner Wanderbühnenoper, „zu lesen, zu spielen und zu tanzen“ – schließlich soll es reisetauglich sein und auch etwas Geld in schwierigen Zeiten einbringen. Aber die Tournee fällt aus, da alle Teilnehmer an der Spanischen Grippe erkranken, jener Pandemie, die in den Jahren 1918 bis 1920 mindestens 25 Millionen Tote zur Folge hatte … Ein besonderer Part kommt in der Aufführung der Sprecherin zu, die gleich alle drei Hauptrollen des Stücks übernimmt. Isabel Karajan, mit diesem Stück seit zehn Jahren verbunden, zeigt hier ihr Können und ihre Wandlungsfähigkeit.

Copyright Bilder:
@Markus Sepperer

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen