Das schnellste Ticket für Anne Sophie Mutter & Friends Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Anne Sophie Mutter & Frie... Stiftung Mozarteum - Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Anne Sophie Mutter & Friends, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Salzburg

Anne Sophie Mutter & Friends

Anne Sophie Mutter & Friends, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stiftung Mozarteum - Großer Saal ,
Schwarzstraße 26, 5020

Kategorien: Konzert, Kammerkonzerte

Mit: Anne-Sophie Mutter, Ye-Eun Choi


Anne Sophie Mutter & Friends, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Schwarzstraße 26, 5020

Beschreibung

Programm:


Wolfgang Amadeus Mozart
Quartett D-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 155


Joseph Haydn
Quartett Es-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 20/1


Wolfgang Amadeus Mozart
Quintett Es-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 614


10 Uhr Einführungsvortrag im Wiener Saal



Anne-Sophie Mutter als Kammermusikerin: zusammen mit handverlesenen Kolleginnen und Kollegen widmet sich die große Solistin wieder einmal der Königsdisziplin des Genres. Italienische Anmut in Mozarts erstem Mailänder Streichquartett, Experimentierfreude im Eröffnungswerk von Joseph Haydns Opus 20, beides 1772 entstanden – sowie Mozarts Streichquintett KV 614, in dem er 1791 nochmals auf allerhöchstem Niveau dem väterlichen Freund Haydn seine Reverenz erweist.


© Bastian Achard

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stiftung Mozarteum - Großer Saal ,
Schwarzstraße 26, 5020

Kategorien: Konzert, Kammerkonzerte

Mit: Anne-Sophie Mutter, Ye-Eun Choi


Anne Sophie Mutter & Friends, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Schwarzstraße 26, 5020

Beschreibung

Programm:


Wolfgang Amadeus Mozart
Quartett D-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 155


Joseph Haydn
Quartett Es-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 20/1


Wolfgang Amadeus Mozart
Quintett Es-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 614


10 Uhr Einführungsvortrag im Wiener Saal



Anne-Sophie Mutter als Kammermusikerin: zusammen mit handverlesenen Kolleginnen und Kollegen widmet sich die große Solistin wieder einmal der Königsdisziplin des Genres. Italienische Anmut in Mozarts erstem Mailänder Streichquartett, Experimentierfreude im Eröffnungswerk von Joseph Haydns Opus 20, beides 1772 entstanden – sowie Mozarts Streichquintett KV 614, in dem er 1791 nochmals auf allerhöchstem Niveau dem väterlichen Freund Haydn seine Reverenz erweist.


© Bastian Achard

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen