Das schnellste Ticket für Orgel Meditation Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Orgel Meditation Stadtpfarrkirche Hallein Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Orgel Meditation, Stadtpfarrkirche Hallein, Salzburg

Orgel Meditation

Orgel Meditation, Stadtpfarrkirche Hallein, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stadtpfarrkirche Hallein,
Franz-Xaver-Gruber-Platz 2, 5400 Hallein

Kategorien: Konzert, Lesung, Orgelkonzert

Mit: Walter Müller, Markus Stepanek

Orgel Meditation, Stadtpfarrkirche Hallein, Franz-Xaver-Gruber-Platz 2, 5400 Hallein

Beschreibung

PROGRAMM
Olivier Messiaen (1908-1992)
La Nativité du Seigneur: neuf méditations pour orgue
(Die Geburt des Herrn: Neun Meditationen für Orgel)
La vierge et l'enfant, Les berges, Desseins éternels, Le verbe, Les Enfants de Dieu, Les Anges, Jésus accepte la souffrance, Les mages, Dieu parmi nous

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Fuge zum Magnifikat und "Wie schön leuchtet der Morgenstern"

Max Reger (1873-1916)
Orgelmeditation


Ein Dialog zwischen Musik und Literatur. Walter Müller, der gefühlsstarke Salzburger Literat, und Markus Stepanek, dessen Orgelspiel intensiv und vielschichtig ist, konzipieren ein geistig-geistliches Programm zum Marienfeiertag. Walter Müller nennt seine Textbeiträge zwischen den Orgelstücken „Versuche über das Einfache“. Damit will er den Geheimnissen der Adventszeit nachspüren, in der – so scheint es jedenfalls – das Turbulente ruhig, das Laute leise, das Komplizierte für ein paar Atempausen einfach wird. Und sich die Menschheit auf das schlichte Geschehen mit der Magd des Herrn, den Hirten und der Geburt in einem schmucklosen Stall einlässt…Gedanken wie Hörgenuss in Wort und Musik werden hier eins.

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stadtpfarrkirche Hallein,
Franz-Xaver-Gruber-Platz 2, 5400 Hallein

Kategorien: Konzert, Lesung, Orgelkonzert

Mit: Walter Müller, Markus Stepanek

Orgel Meditation, Stadtpfarrkirche Hallein, Franz-Xaver-Gruber-Platz 2, 5400 Hallein

Beschreibung

PROGRAMM
Olivier Messiaen (1908-1992)
La Nativité du Seigneur: neuf méditations pour orgue
(Die Geburt des Herrn: Neun Meditationen für Orgel)
La vierge et l'enfant, Les berges, Desseins éternels, Le verbe, Les Enfants de Dieu, Les Anges, Jésus accepte la souffrance, Les mages, Dieu parmi nous

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Fuge zum Magnifikat und "Wie schön leuchtet der Morgenstern"

Max Reger (1873-1916)
Orgelmeditation


Ein Dialog zwischen Musik und Literatur. Walter Müller, der gefühlsstarke Salzburger Literat, und Markus Stepanek, dessen Orgelspiel intensiv und vielschichtig ist, konzipieren ein geistig-geistliches Programm zum Marienfeiertag. Walter Müller nennt seine Textbeiträge zwischen den Orgelstücken „Versuche über das Einfache“. Damit will er den Geheimnissen der Adventszeit nachspüren, in der – so scheint es jedenfalls – das Turbulente ruhig, das Laute leise, das Komplizierte für ein paar Atempausen einfach wird. Und sich die Menschheit auf das schlichte Geschehen mit der Magd des Herrn, den Hirten und der Geburt in einem schmucklosen Stall einlässt…Gedanken wie Hörgenuss in Wort und Musik werden hier eins.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen