Das schnellste Ticket für Music for two: Dorothee Oberlinger & Erik Bosgraaf Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Music for two: Dorothee O... Mozarteum - Wiener Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Music for two: Dorothee Oberlinger & Erik Bosgraaf, Mozarteum - Wiener Saal, Salzburg

Music for two: Dorothee Oberlinger & Erik Bosgraaf

Music for two: Dorothee Oberlinger & Erik Bosgraaf, Mozarteum - Wiener Saal, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Wiener Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorie: Konzert

Mit: Dorothee Oberlinger, Erik Bosgraaf


Music for two: Dorothee Oberlinger & Erik Bosgraaf, Mozarteum - Wiener Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm:

Trois Duos pour deux Flûtes – Transkription von Sätzen aus Mozart:
Sonate Es-Dur KV 380 und
Trio G-Dur KV 564

Giuseppe Giamberti
Trombetta – Cucu – Solfeggiamento

Mozart
Sonate B-Dur für Fagott und Violoncello KV 292, bearb. für zwei Flöten

Georg Philipp Telemann
Aus Sechs Sonaten im Kanon: Sonate Nr. 1 D-Dur

Johann Sebastian Bach
Aus dem „Musikalischen Opfer“ BWV 1079: Krebskanon

Wilhelm Friedemann Bach
Duett G-Dur F. 59

Mozart
Aus „Die Zauberflöte“ KV 620: „Der Vogelfänger bin ich ja“

Gustavo A. Trujillo
„Little Tripping Machine“


Flötenzauber mal zwei, auch und gerade mit Mozarts „Zauberflöte“: Dorothee Oberlinger, Professorin an der Universität Mozarteum Salzburg, unternimmt gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem niederländischen Blockflötisten Erik Bosgraaf, eine Reise durch die Welt des Duos von der Renaissance bis zur Gegenwart. Den Kern bilden dabei Duette von Mozart, darunter eine charmante historische Bearbeitung beliebter Nummern aus der „Zauberflöte“. Dorothee Oberlinger und Erik Bosgraaf werden dabei nicht nur auf musikalischer Ebene miteinander in Austausch treten, sondern auch moderierend durch das Programm führen und dabei von der Geschichte ihres Instruments erzählen, von der Faszination des kontemplativen, naturalistischen, philosophischen oder virtuosen Dialogs im gleichsam reinen Duo – sowie nicht zuletzt von ihrer Liebe zu Mozart.


© Henning Ross

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Wiener Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorie: Konzert

Mit: Dorothee Oberlinger, Erik Bosgraaf


Music for two: Dorothee Oberlinger & Erik Bosgraaf, Mozarteum - Wiener Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm:

Trois Duos pour deux Flûtes – Transkription von Sätzen aus Mozart:
Sonate Es-Dur KV 380 und
Trio G-Dur KV 564

Giuseppe Giamberti
Trombetta – Cucu – Solfeggiamento

Mozart
Sonate B-Dur für Fagott und Violoncello KV 292, bearb. für zwei Flöten

Georg Philipp Telemann
Aus Sechs Sonaten im Kanon: Sonate Nr. 1 D-Dur

Johann Sebastian Bach
Aus dem „Musikalischen Opfer“ BWV 1079: Krebskanon

Wilhelm Friedemann Bach
Duett G-Dur F. 59

Mozart
Aus „Die Zauberflöte“ KV 620: „Der Vogelfänger bin ich ja“

Gustavo A. Trujillo
„Little Tripping Machine“


Flötenzauber mal zwei, auch und gerade mit Mozarts „Zauberflöte“: Dorothee Oberlinger, Professorin an der Universität Mozarteum Salzburg, unternimmt gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem niederländischen Blockflötisten Erik Bosgraaf, eine Reise durch die Welt des Duos von der Renaissance bis zur Gegenwart. Den Kern bilden dabei Duette von Mozart, darunter eine charmante historische Bearbeitung beliebter Nummern aus der „Zauberflöte“. Dorothee Oberlinger und Erik Bosgraaf werden dabei nicht nur auf musikalischer Ebene miteinander in Austausch treten, sondern auch moderierend durch das Programm führen und dabei von der Geschichte ihres Instruments erzählen, von der Faszination des kontemplativen, naturalistischen, philosophischen oder virtuosen Dialogs im gleichsam reinen Duo – sowie nicht zuletzt von ihrer Liebe zu Mozart.


© Henning Ross

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen