Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->1 PLUS 4, Mozarteum - Wiener Saal, Elias Keller & Leonkoro Quartett
 Das schnellste Ticket für 1 PLUS 4 Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Elias Keller & Leonkoro Quartett 1 PLUS 4 Elias Keller & Leonkoro Quartett Mozarteum - Wiener Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
1 PLUS 4, Mozarteum - Wiener Saal, Salzburg
Elias Keller & Leonkoro Quartett

1 PLUS 4

1 PLUS 4, Mozarteum - Wiener Saal, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Wiener Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorie: Konzert

Mit: Amelie Wallner, Mayu Konoe, Elias Keller


1 PLUS 4, Mozarteum - Wiener Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm

Mozart

Variationen über „Mio caro Adone“ aus Antonio Salieris Oper La fiera di Venezia KV 180

Franz Liszt
Réminiscences de Don Juan S. 418
nach Mozarts Don Giovanni 

Franz Schubert
Streichquartett Nr. 9 g-Moll D 173

Als Weltbürger des 21. Jahrhunderts will er Musik und ihre Präsentation weiterentwickeln: Der junge Pianist Elias Keller. Der Gewinner mehrerer internationaler Wettbewerbe bringt Werke von Mozart und Liszt zu Gehör, die auf Themen anderer Komponisten basieren. In Schuberts Streichquartett g-Moll mischen sich Vorahnungen des reifen Komponisten mit Reminiszenzen an die Klassiker. Das Leonkoro Quartett, weiß die FAZ, „glüht für die Musik, fährt volles Risiko und verblüfft durch das Einfühlungsvermögen in die jeweilige Klanglichkeit der Stücke“. Ein vielversprechender Konzertabend mit 1 plus 4 jungen Talenten.


© Stefan Resch

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Wiener Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorie: Konzert

Mit: Amelie Wallner, Mayu Konoe, Elias Keller


1 PLUS 4, Mozarteum - Wiener Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm

Mozart

Variationen über „Mio caro Adone“ aus Antonio Salieris Oper La fiera di Venezia KV 180

Franz Liszt
Réminiscences de Don Juan S. 418
nach Mozarts Don Giovanni 

Franz Schubert
Streichquartett Nr. 9 g-Moll D 173

Als Weltbürger des 21. Jahrhunderts will er Musik und ihre Präsentation weiterentwickeln: Der junge Pianist Elias Keller. Der Gewinner mehrerer internationaler Wettbewerbe bringt Werke von Mozart und Liszt zu Gehör, die auf Themen anderer Komponisten basieren. In Schuberts Streichquartett g-Moll mischen sich Vorahnungen des reifen Komponisten mit Reminiszenzen an die Klassiker. Das Leonkoro Quartett, weiß die FAZ, „glüht für die Musik, fährt volles Risiko und verblüfft durch das Einfühlungsvermögen in die jeweilige Klanglichkeit der Stücke“. Ein vielversprechender Konzertabend mit 1 plus 4 jungen Talenten.


© Stefan Resch

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen