Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->Pasión, Mozarteum - Großer Saal, Orchesterkonzert
 Das schnellste Ticket für Pasión Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Orchesterkonzert Pasión Orchesterkonzert Mozarteum - Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Pasión, Mozarteum - Großer Saal, Salzburg
Orchesterkonzert

Pasión

Pasión, Mozarteum - Großer Saal, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Großer Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Latino Mozart

Mit: Orquesta Iberacademy Medellín, Javier Contreras, Ana María Patiño-Osorio


Pasión, Mozarteum - Großer Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm

Juan Crisóstomo de Arriaga

Ouvertüre aus Los esclavos felices

Joaquín Rodrigo
Concierto de Aranjuez

Mozart
Ballettmusik aus Idomeneo KV 367

Komponist
wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
Danzas colombianas
Auftragswerk der Iberacademy für LatinoMozart 2023 

Im Alter von drei Jahren erblindete er nach einer Diphtherie-Erkrankung fast vollständig: der spanische Komponist Joaquín Rodrigo. Durch den Verlust des Augenlichts fand er den Weg zur Musik. Die Uraufführung seines Concierto de Aranjuez durch den Gitarrenvirtuosen Regino Sáinz de la Maza 1940 in Barcelona wurde zum musikhistorischen Ereignis und machte ihn als Komponist über Nacht weltberühmt. Insbesondere das Adagio mit seiner wehmütig-romantischen Stimmung erlangte größte Popularität. Um das beliebte Stück erklingt Musik von Mozart und Arriaga, der weithin als „spanischer Mozart“ gilt. Die abschließenden kolumbianischen Tänze werden eigens für LatinoMozart komponiert.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Großer Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Latino Mozart

Mit: Orquesta Iberacademy Medellín, Javier Contreras, Ana María Patiño-Osorio


Pasión, Mozarteum - Großer Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm

Juan Crisóstomo de Arriaga

Ouvertüre aus Los esclavos felices

Joaquín Rodrigo
Concierto de Aranjuez

Mozart
Ballettmusik aus Idomeneo KV 367

Komponist
wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
Danzas colombianas
Auftragswerk der Iberacademy für LatinoMozart 2023 

Im Alter von drei Jahren erblindete er nach einer Diphtherie-Erkrankung fast vollständig: der spanische Komponist Joaquín Rodrigo. Durch den Verlust des Augenlichts fand er den Weg zur Musik. Die Uraufführung seines Concierto de Aranjuez durch den Gitarrenvirtuosen Regino Sáinz de la Maza 1940 in Barcelona wurde zum musikhistorischen Ereignis und machte ihn als Komponist über Nacht weltberühmt. Insbesondere das Adagio mit seiner wehmütig-romantischen Stimmung erlangte größte Popularität. Um das beliebte Stück erklingt Musik von Mozart und Arriaga, der weithin als „spanischer Mozart“ gilt. Die abschließenden kolumbianischen Tänze werden eigens für LatinoMozart komponiert.

Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen