Das schnellste Ticket für Verena Schneider & Charlotte Le May (AT/FR): ALTER - cirque introspectif Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Die Psychologie von Beziehungen Verena Schneider & Charlo... Die Psychologie von Beziehungen WUK Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Verena Schneider & Charlotte Le May (AT/FR): ALTER - cirque introspectif, WUK, Wien
Die Psychologie von Beziehungen

Verena Schneider & Charlotte Le May (AT/FR): ALTER - cirque introspectif

Verena Schneider & Charlotte Le May (AT/FR): ALTER - cirque introspectif, WUK, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: WUK,
Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Kategorien: Performance, Tanz

Mit: Charlotte Le May & Verena Schneider, Christoph Rhules & Julien Cassier


Verena Schneider & Charlotte Le May (AT/FR): ALTER - cirque introspectif, WUK, Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Beschreibung

Mit ALTER – cirque introspectif versuchen Charlotte Le May & Verena Schneider Zirkus mit der Psychologie von Beziehungen in Verbindung zu setzen. Als Ausgangspunkt ihrer Arbeit dienen Interviews, welche die beiden Künstler_innen mit 20 Personen aus verschiedenen Altersgruppen geführt haben. Weit davon entfernt eine anthropologische Ästhetik zu entwickeln, werden mit diesen Erfahrungen die Themen Kommunikation und Empathie untersucht, um eine konstruktive Arbeitsweise zu finden.

Es entsteht eine Performance von zwei Künstler_innen, die ihre Begegnung in einer rohen, performativen und naturalistischen Ästhetik in Szene setzten. Im Zuge dessen arbeiten sie an einer Bewegungssprache, die immer an Bedeutung gebunden ist und den gesprochenen Text direkt widerspiegelt.

Charlotte Le May ist Akrobatin und Performerin und lebt in Toulouse. Neben ihrer eigenen kreativen Arbeit arbeitet die Kanadierin unter anderem mit Compagnie 111, Subliminati Corporation und seit kurzem auch mit der CRIDA Compagnie, mit der sie in der neuen Stückentwicklung tätig ist. Die Arbeit wird im Herbst 204 Premiere feiern.

Verena Schneider ist  Akrobatin, Tänzerin und Performerin und bewegt sich mit ihren Arbeiten zwischen Wien und Toulouse. Mit dem Verein Freifall realisiert sie interdisziplinäre Projekte und entwickelt ihre choreografische und performative Praxis weiter. Darüber hinaus war die Tirolerin u.a. bei  OFF TANZ Tirol und in Arbeiten von Bert Gstettner / Tanz*Hotel und Doris Uhlich zu sehen.

 
weitere Infos: 
 
Mit der Saison 2022 | 2023 führen wir ein Wahlpreissystem ein. Das heißt, ihr, unser Publikumentscheidet selbst, wie viel ihr zahlen könnt. Zur Auswahl stehen € 20, € 15 und € 10.
 
Gönn' dir Festival-Feeling und sichere dir ein vergünstiges Kombiticket!
 
 

Spielstätte und Infos

Spielstätte: WUK,
Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Kategorien: Performance, Tanz

Mit: Charlotte Le May & Verena Schneider, Christoph Rhules & Julien Cassier


Verena Schneider & Charlotte Le May (AT/FR): ALTER - cirque introspectif, WUK, Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Beschreibung

Mit ALTER – cirque introspectif versuchen Charlotte Le May & Verena Schneider Zirkus mit der Psychologie von Beziehungen in Verbindung zu setzen. Als Ausgangspunkt ihrer Arbeit dienen Interviews, welche die beiden Künstler_innen mit 20 Personen aus verschiedenen Altersgruppen geführt haben. Weit davon entfernt eine anthropologische Ästhetik zu entwickeln, werden mit diesen Erfahrungen die Themen Kommunikation und Empathie untersucht, um eine konstruktive Arbeitsweise zu finden.

Es entsteht eine Performance von zwei Künstler_innen, die ihre Begegnung in einer rohen, performativen und naturalistischen Ästhetik in Szene setzten. Im Zuge dessen arbeiten sie an einer Bewegungssprache, die immer an Bedeutung gebunden ist und den gesprochenen Text direkt widerspiegelt.

Charlotte Le May ist Akrobatin und Performerin und lebt in Toulouse. Neben ihrer eigenen kreativen Arbeit arbeitet die Kanadierin unter anderem mit Compagnie 111, Subliminati Corporation und seit kurzem auch mit der CRIDA Compagnie, mit der sie in der neuen Stückentwicklung tätig ist. Die Arbeit wird im Herbst 204 Premiere feiern.

Verena Schneider ist  Akrobatin, Tänzerin und Performerin und bewegt sich mit ihren Arbeiten zwischen Wien und Toulouse. Mit dem Verein Freifall realisiert sie interdisziplinäre Projekte und entwickelt ihre choreografische und performative Praxis weiter. Darüber hinaus war die Tirolerin u.a. bei  OFF TANZ Tirol und in Arbeiten von Bert Gstettner / Tanz*Hotel und Doris Uhlich zu sehen.

 
weitere Infos: 
 
Mit der Saison 2022 | 2023 führen wir ein Wahlpreissystem ein. Das heißt, ihr, unser Publikumentscheidet selbst, wie viel ihr zahlen könnt. Zur Auswahl stehen € 20, € 15 und € 10.
 
Gönn' dir Festival-Feeling und sichere dir ein vergünstiges Kombiticket!
 
 

Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen