Das schnellste Ticket für Late Night Group Therapy mit Beate Hausbichler Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Late Night Group Therapy ... WUK Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Late Night Group Therapy mit Beate Hausbichler, WUK, Wien

Late Night Group Therapy mit Beate Hausbichler

Late Night Group Therapy mit Beate Hausbichler, WUK, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: WUK,
Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Kategorien: Gespräch, Neu

Mit: Beate Hausbichler, Susanne Schuda


Late Night Group Therapy mit Beate Hausbichler, WUK, Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Beschreibung

In der LNGT: Late Night Group Therapy kommt erstmalig das kollektive Unbewusste in einem Polit-Talk selbst zur Sprache. Schudini The Sensitive lädt echte Expert_innen zu den Themen Machtverteilung, Digitalisierung, Klima, Medien und Ökonomie ein. Diese formulieren in einer Art szenischen Therapiesitzung eine offene Fragestellung ihres Fachgebiets, mit gesellschaftlicher Relevanz. Gemeinsam mit Repräsentanten_innen des kollektiven Unbewussten gestalten sie nun einen vollkommen neuen, ergebnisoffenen, Polit-Talk in Form einer Adaption einer systemischen Aufstellung. 
 
Am 5.10. begrüßen wir die Philosophin, Standard-Redakteurin und Autorin Beate Hausbichler, deren 2021 erschienenes Buch „Der verkaufte Feminismus“ die Frage stellt, ob Kapitalismus und Neoliberalismus den Feminismus bereits so fest umarmen, dass der politischen Bewegung, die er sein sollte, die Luft genommen wird. 

Schudini The Sensitive - Therapeutin des kollektiven Unbewußtseins, verändert die Sichtweise auf menschliche Organisationssturkturen. In der LNGT werden gelebte Widersprüche und Ambivalenzen, Emotionen und das Unbewußte, als auch Wissenschaft und Analyse  zu kommunizierende Gefäßen. Willkommen zum vielschichtigen Prozess der Late Night Group Therapies!

Spielstätte und Infos

Spielstätte: WUK,
Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Kategorien: Gespräch, Neu

Mit: Beate Hausbichler, Susanne Schuda


Late Night Group Therapy mit Beate Hausbichler, WUK, Währinger Straße 59, A-1090 Wien

Beschreibung

In der LNGT: Late Night Group Therapy kommt erstmalig das kollektive Unbewusste in einem Polit-Talk selbst zur Sprache. Schudini The Sensitive lädt echte Expert_innen zu den Themen Machtverteilung, Digitalisierung, Klima, Medien und Ökonomie ein. Diese formulieren in einer Art szenischen Therapiesitzung eine offene Fragestellung ihres Fachgebiets, mit gesellschaftlicher Relevanz. Gemeinsam mit Repräsentanten_innen des kollektiven Unbewussten gestalten sie nun einen vollkommen neuen, ergebnisoffenen, Polit-Talk in Form einer Adaption einer systemischen Aufstellung. 
 
Am 5.10. begrüßen wir die Philosophin, Standard-Redakteurin und Autorin Beate Hausbichler, deren 2021 erschienenes Buch „Der verkaufte Feminismus“ die Frage stellt, ob Kapitalismus und Neoliberalismus den Feminismus bereits so fest umarmen, dass der politischen Bewegung, die er sein sollte, die Luft genommen wird. 

Schudini The Sensitive - Therapeutin des kollektiven Unbewußtseins, verändert die Sichtweise auf menschliche Organisationssturkturen. In der LNGT werden gelebte Widersprüche und Ambivalenzen, Emotionen und das Unbewußte, als auch Wissenschaft und Analyse  zu kommunizierende Gefäßen. Willkommen zum vielschichtigen Prozess der Late Night Group Therapies!

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen