Das schnellste Ticket für Walletschek & Großmütterchen Hatz (AT/HR) Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Musikalischer Transport der Freude Walletschek & Großmütte... Musikalischer Transport der Freude Theater Akzent Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Walletschek & Großmütterchen Hatz (AT/HR), Theater Akzent, Wien
Musikalischer Transport der Freude

Walletschek & Großmütterchen Hatz (AT/HR)

Walletschek & Großmütterchen Hatz (AT/HR), Theater Akzent, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Theater Akzent,
Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Kategorien: Konzert, Tanz

Mit: Großmütterchen Hatz - Franziska Hatz:, Richie Winkler, Andrea Fränzel, Sasa Nikolic, Theresa Ansperger


Walletschek & Großmütterchen Hatz (AT/HR), Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Beschreibung

Seit 2017 ist das Laienakkordeonensemble „Walletschek“ mit seinen circa 20 Akkordeonist:innen unter der Leitung von Franziska Hatz aktiv. Das abwechslungsreiche Repertoire reicht dabei von Weltmusik bis zu speziell für die Gruppe komponierten Stücken (u.a. Tino Klissenbauer, Richie Winkler, Alexander Christof, Wolfram Wagner). Das Ensemble, welches sich aus Anfänger:innen, Fortgeschrittenen und einzelnen Musikprofis zusammensetzt, hat bereits 2020 ihr erstes Album „Konterfei“ eingespielt. Jazz mit Witz und ansteckender Freude an feuriger Musik von Balkan bis Klezmer hat Großmütterchen Hatz in Windeseile zum Publikumsliebling gemacht. Auf die herausfordernden Zeiten antwortet die Formation frei nach Pina Bausch: „Tanzt, tanzt sonst seid ihr verloren!“

Großmütterchen Hatz tanzt – ist Teil einer Trilogie: tanzt – spielt – singt. Es ist beabsichtigt, mit der Schönheit des Tanzens, des Singens, des musikalischen Spielens zwischen Profis und Laien eine Antwort auf die Herausforderungen im Alltäglichen zu geben. Wenn sich diese beiden Formationen zu einem Konzertabend vereinen, ist Spannung, Freude und Schönheit vorprogrammiert. Die Freude am gemeinsamen Musizieren zwischen Profis und Laien schwappt automatisch auf das anwesende Publikum über. Die Musik gewinnt „erdigen“ Boden unter den Füßen ... mit klarer Richtung. Jede:r ist Willkommen - der Ton, die Musik, das Leben - ist da.


Spielstätte und Infos

Spielstätte: Theater Akzent,
Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Kategorien: Konzert, Tanz

Mit: Großmütterchen Hatz - Franziska Hatz:, Richie Winkler, Andrea Fränzel, Sasa Nikolic, Theresa Ansperger


Walletschek & Großmütterchen Hatz (AT/HR), Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Beschreibung

Seit 2017 ist das Laienakkordeonensemble „Walletschek“ mit seinen circa 20 Akkordeonist:innen unter der Leitung von Franziska Hatz aktiv. Das abwechslungsreiche Repertoire reicht dabei von Weltmusik bis zu speziell für die Gruppe komponierten Stücken (u.a. Tino Klissenbauer, Richie Winkler, Alexander Christof, Wolfram Wagner). Das Ensemble, welches sich aus Anfänger:innen, Fortgeschrittenen und einzelnen Musikprofis zusammensetzt, hat bereits 2020 ihr erstes Album „Konterfei“ eingespielt. Jazz mit Witz und ansteckender Freude an feuriger Musik von Balkan bis Klezmer hat Großmütterchen Hatz in Windeseile zum Publikumsliebling gemacht. Auf die herausfordernden Zeiten antwortet die Formation frei nach Pina Bausch: „Tanzt, tanzt sonst seid ihr verloren!“

Großmütterchen Hatz tanzt – ist Teil einer Trilogie: tanzt – spielt – singt. Es ist beabsichtigt, mit der Schönheit des Tanzens, des Singens, des musikalischen Spielens zwischen Profis und Laien eine Antwort auf die Herausforderungen im Alltäglichen zu geben. Wenn sich diese beiden Formationen zu einem Konzertabend vereinen, ist Spannung, Freude und Schönheit vorprogrammiert. Die Freude am gemeinsamen Musizieren zwischen Profis und Laien schwappt automatisch auf das anwesende Publikum über. Die Musik gewinnt „erdigen“ Boden unter den Füßen ... mit klarer Richtung. Jede:r ist Willkommen - der Ton, die Musik, das Leben - ist da.


Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen