Das schnellste Ticket für Die Hundertjährige (und kein bisschen leise) oder: Demo für drei Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Elisabeth Orth, Helmut Bohatsch und Pippa Galli lesen Die Hundertjährige (und ... Elisabeth Orth, Helmut Bohatsch und Pippa Galli lesen Theater Akzent Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Die Hundertjährige (und kein bisschen leise) oder: Demo für drei, Theater Akzent, Wien
Elisabeth Orth, Helmut Bohatsch und Pippa Galli lesen

Die Hundertjährige (und kein bisschen leise) oder: Demo für drei

Die Hundertjährige (und kein bisschen leise) oder: Demo für drei, Theater Akzent, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Theater Akzent,
Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Kategorien: Lesung, Neu

Mit: Elisabeth Orth, Helmut Bohatsch, Pippa Galli


Die Hundertjährige (und kein bisschen leise) oder: Demo für drei, Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Beschreibung

Warum es kein Widerspruch sein muss, einander liebevoll familiär zugetan zu sein und einander trotzdem gelegentlich auf den Mond schießen zu wollen, jede Auseinandersetzung auch überaus böse-unterhaltsame, ironische Seiten hat, die soziale Frage noch lange nicht geklärt ist und daher 100 Jahre nicht genug sind – die Antworten darauf gibt das Stück „Die 100-Jährige (und kein bisschen leise)“ von Thomas Kahry und Ute Wödl (Musik von Peter Rosmanith).



Spielstätte und Infos

Spielstätte: Theater Akzent,
Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Kategorien: Lesung, Neu

Mit: Elisabeth Orth, Helmut Bohatsch, Pippa Galli


Die Hundertjährige (und kein bisschen leise) oder: Demo für drei, Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Beschreibung

Warum es kein Widerspruch sein muss, einander liebevoll familiär zugetan zu sein und einander trotzdem gelegentlich auf den Mond schießen zu wollen, jede Auseinandersetzung auch überaus böse-unterhaltsame, ironische Seiten hat, die soziale Frage noch lange nicht geklärt ist und daher 100 Jahre nicht genug sind – die Antworten darauf gibt das Stück „Die 100-Jährige (und kein bisschen leise)“ von Thomas Kahry und Ute Wödl (Musik von Peter Rosmanith).



Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen