Das schnellste Ticket für Was lesen Sie? Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Arnold Mettnitzer im Gespräch mit Herbert Föttinger Was lesen Sie? Arnold Mettnitzer im Gespräch mit Herbert Föttinger Sträußelsäle Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Was lesen Sie?, Sträußelsäle, Wien

Was lesen Sie?

Was lesen Sie?, Sträußelsäle, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Sträußelsäle,
Josefstädter Straße 26, 1080 Wien

Kategorien: Gespräch, Lesung

Was lesen Sie?, Sträußelsäle, Josefstädter Straße 26, 1080 Wien

Beschreibung

Lesende sammeln Schriften, Skizzen und Notizen, Bilder und Bücher gegen Gleichgültigkeit und Vergessen und schaffen sich so ein Paradies, aus dem sie sich nicht mehr vertreiben lassen. Kein Wunder, dass sie dabei das Gefühl haben, immer reicher zu werden. Für den Psychotherapeuten und Theologen Arnold Mettnitzer sind Bücher unverzichtbare Lebensbegleiter und eine stetige Inspirationsquelle. Seine Texte, Geschichten, Gedanken und Gedichte, die er in diesem Buch versammelt, sind daher nichts anderem als dem freien Spiel mit den Worten und der Lust am Lesen zugetan. Ergänzt wird diese ganz persönliche Liebeserklärung an das Lesen und die Sprache durch eine Fotoserie der Kärntner Künstlerin Paloma Schreiber.


Saxopohn: Edgar Unterkirchner




Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Sträußelsäle,
Josefstädter Straße 26, 1080 Wien

Kategorien: Gespräch, Lesung

Was lesen Sie?, Sträußelsäle, Josefstädter Straße 26, 1080 Wien

Beschreibung

Lesende sammeln Schriften, Skizzen und Notizen, Bilder und Bücher gegen Gleichgültigkeit und Vergessen und schaffen sich so ein Paradies, aus dem sie sich nicht mehr vertreiben lassen. Kein Wunder, dass sie dabei das Gefühl haben, immer reicher zu werden. Für den Psychotherapeuten und Theologen Arnold Mettnitzer sind Bücher unverzichtbare Lebensbegleiter und eine stetige Inspirationsquelle. Seine Texte, Geschichten, Gedanken und Gedichte, die er in diesem Buch versammelt, sind daher nichts anderem als dem freien Spiel mit den Worten und der Lust am Lesen zugetan. Ergänzt wird diese ganz persönliche Liebeserklärung an das Lesen und die Sprache durch eine Fotoserie der Kärntner Künstlerin Paloma Schreiber.


Saxopohn: Edgar Unterkirchner




Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen