Das schnellste Ticket für Johann Sebastian Bach Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Johann Sebastian Bach Oper in der Krypta Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Johann Sebastian Bach, Oper in der Krypta, Wien

Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach, Oper in der Krypta, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Oper in der Krypta,
Petersplatz 1, 1010 Wien

Kategorien: Konzert, Klassiker

Mit: Paul Medeiros, Stefan Donner


Johann Sebastian Bach, Oper in der Krypta, Petersplatz 1, 1010 Wien

Beschreibung

Die hochrenommierten Künstler Paul Medeiros (Violine) und Stefan Donner (Klavier) zeigen mit ihrem anspruchsvollen Programm alle Facetten ihrer Kunst. Feinsinnig und mit differenziertem Gefühl für die Anforderungen des Komponisten überzeugen sie mit intensivem Spiel und offener Schönheit des Klangs. 

Klassik in der Krypta bietet außergewöhnliche Konzerterlebnisse. Durch die Nähe zu den renommierten Künstlern entsteht ein faszinierender Energie-Austausch, der das Publikum mitreißt und die Kulturveranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.
Die Krypta ist zu jeder Jahreszeit angenehm temperiert. 
 
Programm:
 
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) 
Aus Partita Nr. 2 d-moll für Violine Solo, BWV 1004
5. Chaconne
 
-Präludium, Fuge und Allegro Es-Dur, BWV 988
 
-Aus Sonate G-Dur für Violine und obligates Cembalo, BWV 1019a
(frühere Version von BWV 1019)
 
-Sonate G-Dur für Violine und obligates Cembalo, BWV 1019
1. Allegro
2. Largo
3. Allegro
4. Adagio
5. Allegro
 
-Praeludium und Fuge Es-Dur, BWV 852
 
-Aus Sonate A-Dur für Violine und obligates Cembalo A-Dur, BWV 1015
2. Allegro

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Oper in der Krypta,
Petersplatz 1, 1010 Wien

Kategorien: Konzert, Klassiker

Mit: Paul Medeiros, Stefan Donner


Johann Sebastian Bach, Oper in der Krypta, Petersplatz 1, 1010 Wien

Beschreibung

Die hochrenommierten Künstler Paul Medeiros (Violine) und Stefan Donner (Klavier) zeigen mit ihrem anspruchsvollen Programm alle Facetten ihrer Kunst. Feinsinnig und mit differenziertem Gefühl für die Anforderungen des Komponisten überzeugen sie mit intensivem Spiel und offener Schönheit des Klangs. 

Klassik in der Krypta bietet außergewöhnliche Konzerterlebnisse. Durch die Nähe zu den renommierten Künstlern entsteht ein faszinierender Energie-Austausch, der das Publikum mitreißt und die Kulturveranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.
Die Krypta ist zu jeder Jahreszeit angenehm temperiert. 
 
Programm:
 
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) 
Aus Partita Nr. 2 d-moll für Violine Solo, BWV 1004
5. Chaconne
 
-Präludium, Fuge und Allegro Es-Dur, BWV 988
 
-Aus Sonate G-Dur für Violine und obligates Cembalo, BWV 1019a
(frühere Version von BWV 1019)
 
-Sonate G-Dur für Violine und obligates Cembalo, BWV 1019
1. Allegro
2. Largo
3. Allegro
4. Adagio
5. Allegro
 
-Praeludium und Fuge Es-Dur, BWV 852
 
-Aus Sonate A-Dur für Violine und obligates Cembalo A-Dur, BWV 1015
2. Allegro

Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen