Das schnellste Ticket für Ladykillers Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! nach William Rose Ladykillers nach William Rose Kammerspiele der Josefstadt Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Ladykillers, Kammerspiele der Josefstadt, Wien

Ladykillers

Bestens gespielt!
KURIER

Ladykillers, Kammerspiele der Josefstadt, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Kammerspiele der Josefstadt,
Rotenturmstraße 20, 1010 Wien

Kategorie: Schauspiel

Mit: Marianne Nentwich, Alexander Strobele, André Pohl

Ladykillers, Kammerspiele der Josefstadt, Rotenturmstraße 20, 1010 Wien

Beschreibung

Nach William Rose

''So, Professor, und nun erklären Sie uns mal, was soll der Quatsch mit der Musik?!

Also, Louis, die Instrumente dienen zur Tarnung. Wie sonst soll ich erklären, dass ich mich ständig mit drei Herren umgebe? Für die alte Dame sind wir seriöse Musiker und ich bitte, sich auch als solche zu benehmen. Ich habe wochenlang nach einem geeigneten Haus gesucht und dieses hier ist optimal. Die alte Dame wohnt allein, es sind nur 200 Meter bis zum Bahnhof, und von diesem Fenster aus hat man eine geradezu fantastische Übersicht über das gesamte Geschehen." 

Das perfekte Verbrechen – daran sind schon viele gescheitert. Nun versuchen es Professor Marcus und seine vier Komplizen Claude, Louis, Harry und One-Round. Sie mieten sich unter falschen Namen bei der achtzigjährigen Witwe Mrs. Wilberforce ein und geben vor, ein Streichquintett zu sein, während sie das Zimmer nutzen, um einen Überfall zu planen. Als die alte Dame erkennt, wer die fünf Männer wirklich sind, und darauf besteht, dass die Beute aus dem Raub zurück gebracht wird, beschließen die Verbrecher, dass ihre Vermieterin sterben muss – doch der Zufall und die Gruppendynamik lassen in einer aberwitzigen Tour de Force schließlich einen nach dem anderen bekommen, was er verdient. Und Mrs. Wilberforce? Wird reich!

Die durch und durch von britischem Humor gekennzeichnete Kriminalkomödie versammelt prägnante Figuren: das Superhirn, den italienisch wirkenden Killer, den Teddybär, die überaus anständige Kapitänswitwe, die die Herren in den Wahnsinn treibt, und natürlich die Polizei, die nicht verstehen will, welche brisanten Informationen die nette alte Dame immer wieder an sie heranträgt.


Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Kammerspiele der Josefstadt,
Rotenturmstraße 20, 1010 Wien

Kategorie: Schauspiel

Mit: Marianne Nentwich, Alexander Strobele, André Pohl

Ladykillers, Kammerspiele der Josefstadt, Rotenturmstraße 20, 1010 Wien

Beschreibung

Nach William Rose

''So, Professor, und nun erklären Sie uns mal, was soll der Quatsch mit der Musik?!

Also, Louis, die Instrumente dienen zur Tarnung. Wie sonst soll ich erklären, dass ich mich ständig mit drei Herren umgebe? Für die alte Dame sind wir seriöse Musiker und ich bitte, sich auch als solche zu benehmen. Ich habe wochenlang nach einem geeigneten Haus gesucht und dieses hier ist optimal. Die alte Dame wohnt allein, es sind nur 200 Meter bis zum Bahnhof, und von diesem Fenster aus hat man eine geradezu fantastische Übersicht über das gesamte Geschehen." 

Das perfekte Verbrechen – daran sind schon viele gescheitert. Nun versuchen es Professor Marcus und seine vier Komplizen Claude, Louis, Harry und One-Round. Sie mieten sich unter falschen Namen bei der achtzigjährigen Witwe Mrs. Wilberforce ein und geben vor, ein Streichquintett zu sein, während sie das Zimmer nutzen, um einen Überfall zu planen. Als die alte Dame erkennt, wer die fünf Männer wirklich sind, und darauf besteht, dass die Beute aus dem Raub zurück gebracht wird, beschließen die Verbrecher, dass ihre Vermieterin sterben muss – doch der Zufall und die Gruppendynamik lassen in einer aberwitzigen Tour de Force schließlich einen nach dem anderen bekommen, was er verdient. Und Mrs. Wilberforce? Wird reich!

Die durch und durch von britischem Humor gekennzeichnete Kriminalkomödie versammelt prägnante Figuren: das Superhirn, den italienisch wirkenden Killer, den Teddybär, die überaus anständige Kapitänswitwe, die die Herren in den Wahnsinn treibt, und natürlich die Polizei, die nicht verstehen will, welche brisanten Informationen die nette alte Dame immer wieder an sie heranträgt.


Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen