Das schnellste Ticket für Sondervorstellung: Die Troerinnen Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! nach Euripides Sondervorstellung: Die Tr... nach Euripides Burgtheater Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Sondervorstellung: Die Troerinnen, Burgtheater, Wien
nach Euripides

Sondervorstellung: Die Troerinnen

Sondervorstellung: Die Troerinnen, Burgtheater, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Burgtheater,
Universitätsring 2, 1010 Wien

Kategorien: Schauspiel, Specials

Mit: Sabine Haupt, Lilith Häßle, Patrycia Ziolkowska, Sylvie Rohrer, Adena Jacobs


Sondervorstellung: Die Troerinnen, Burgtheater, Universitätsring 2, 1010 Wien

Beschreibung

Mit Texten von Euripides, Ovid, Seneca und Jane M. Griffiths
Deutsch von Gerhild Steinbuch

Werkeinführung um 18.45 Uhr im 1. Pausenfoyer

Publikumsgespräch mit Parnian Parvanta (Gynäkologin und Stellvertretende Vorstandsvorsitzende von Ärzte ohne Grenzen Deutschland), Mitgliedern des Ensembles & Alexander Kerlin (Dramaturg), Moderation: Florian Klenk, FALTER 
In Kooperation mit Ärzte ohne Grenzen & FALTER

Ärzte ohne Grenzen und Burgtheater laden zu einer Sondervorstellung von DIE TROERINNEN ein – mit anschließendem Publikumsgespräch über die Themen der Inszenierung. Das Stück erzählt das harte Schicksal von fünf Frauen im berühmtesten Krieg der Antike: Das griechische Heer hat nach zehn Jahren Belagerung und vielen Opfern die Stadt Troja eingenommen, und die troische Königin Hekuba betrauert den Verlust ihrer 17 Kinder und ihres Mannes. Der größtmögliche Verlust verbindet sich mit maximaler Unsicherheit: Werden die Frauen den Rest ihres Lebens in griechischer Sklaverei verbringen müssen? Gemeinsam mit Expert*innen wollen wir über das Schicksal von Frauen in Kriegen der Gegenwart ins Gespräch kommen, und wie ihre Körper noch immer als Pfand eingesetzt werden. 





Spielstätte und Infos

Spielstätte: Burgtheater,
Universitätsring 2, 1010 Wien

Kategorien: Schauspiel, Specials

Mit: Sabine Haupt, Lilith Häßle, Patrycia Ziolkowska, Sylvie Rohrer, Adena Jacobs


Sondervorstellung: Die Troerinnen, Burgtheater, Universitätsring 2, 1010 Wien

Beschreibung

Mit Texten von Euripides, Ovid, Seneca und Jane M. Griffiths
Deutsch von Gerhild Steinbuch

Werkeinführung um 18.45 Uhr im 1. Pausenfoyer

Publikumsgespräch mit Parnian Parvanta (Gynäkologin und Stellvertretende Vorstandsvorsitzende von Ärzte ohne Grenzen Deutschland), Mitgliedern des Ensembles & Alexander Kerlin (Dramaturg), Moderation: Florian Klenk, FALTER 
In Kooperation mit Ärzte ohne Grenzen & FALTER

Ärzte ohne Grenzen und Burgtheater laden zu einer Sondervorstellung von DIE TROERINNEN ein – mit anschließendem Publikumsgespräch über die Themen der Inszenierung. Das Stück erzählt das harte Schicksal von fünf Frauen im berühmtesten Krieg der Antike: Das griechische Heer hat nach zehn Jahren Belagerung und vielen Opfern die Stadt Troja eingenommen, und die troische Königin Hekuba betrauert den Verlust ihrer 17 Kinder und ihres Mannes. Der größtmögliche Verlust verbindet sich mit maximaler Unsicherheit: Werden die Frauen den Rest ihres Lebens in griechischer Sklaverei verbringen müssen? Gemeinsam mit Expert*innen wollen wir über das Schicksal von Frauen in Kriegen der Gegenwart ins Gespräch kommen, und wie ihre Körper noch immer als Pfand eingesetzt werden. 





Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen