Das schnellste Ticket für Deponie Highfield Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! René Pollesch Deponie Highfield René Pollesch Akademietheater Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Deponie Highfield, Akademietheater, Wien

Deponie Highfield

Deponie Highfield, Akademietheater, Wien

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Akademietheater,
Lisztstraße 1, 1030 Wien

Kategorien: Schauspiel, Neue Saison, Zum Ausprobieren

Mit: Kathrin Angerer, Birgit Minichmayr, Caroline Peters, Irina Sulaver, Martin Wuttke, René Pollesch

Deponie Highfield, Akademietheater, Lisztstraße 1, 1030 Wien

Beschreibung

„Ich versuche gerade, durch die Grundzüge der Repräsentation herauszufinden, warum ich dich so schnell vergessen habe. Verstehst du?“ René Pollesch bringt in seinem letzten Streich galoppierende Diskursreiter auf Lippizanern ins Akademietheater.

René Pollesch inszeniert seit Jahren seine eigenen Stücke an zahlreichen Theatern. Seine Praxis als Regisseur und Autor, als jemand, der schreibend tätig ist, indem er Texte produziert und Inhalte ins Spiel bringt, vertraut wesentlich auf die Autorschaft der im Theater versammelten Künstler*innen, allen voran der Schauspieler*innen, Bühnenbildner*innen und Kostümbildner*innen.In Koproduktion mit den Wiener Festwochen inszeniert René Pollesch mit ''Deponie Highfield'' bereits zum neunten Mal am Burgtheater Wien. 


Copyright Bilder:
Reinhard Werner

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Akademietheater,
Lisztstraße 1, 1030 Wien

Kategorien: Schauspiel, Neue Saison, Zum Ausprobieren

Mit: Kathrin Angerer, Birgit Minichmayr, Caroline Peters, Irina Sulaver, Martin Wuttke, René Pollesch

Deponie Highfield, Akademietheater, Lisztstraße 1, 1030 Wien

Beschreibung

„Ich versuche gerade, durch die Grundzüge der Repräsentation herauszufinden, warum ich dich so schnell vergessen habe. Verstehst du?“ René Pollesch bringt in seinem letzten Streich galoppierende Diskursreiter auf Lippizanern ins Akademietheater.

René Pollesch inszeniert seit Jahren seine eigenen Stücke an zahlreichen Theatern. Seine Praxis als Regisseur und Autor, als jemand, der schreibend tätig ist, indem er Texte produziert und Inhalte ins Spiel bringt, vertraut wesentlich auf die Autorschaft der im Theater versammelten Künstler*innen, allen voran der Schauspieler*innen, Bühnenbildner*innen und Kostümbildner*innen.In Koproduktion mit den Wiener Festwochen inszeniert René Pollesch mit ''Deponie Highfield'' bereits zum neunten Mal am Burgtheater Wien. 


Copyright Bilder:
Reinhard Werner

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen