Das schnellste Ticket für Wort & Musik: Romantische Liebesperlen Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Werke von Mendelssohn, Schumann, Schubert ua. Wort & Musik: Romantische... Werke von Mendelssohn, Schumann, Schubert ua. Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Wort & Musik: Romantische Liebesperlen, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Wort & Musik: Romantische Liebesperlen

Wort & Musik: Romantische Liebesperlen, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorie: Konzert

Mit: Ensemble Amarena, Maria Erlacher, Markus Forster, Alexander Ringler

Wort & Musik: Romantische Liebesperlen, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

PROGRAMM

Felix Mendelssohn Bartholdy
Volkslied op. 63/5 (Sechs zweistimmige Lieder)
Gruß op. 63/3 (Sechs zweistimmige Lieder)
Abendlied (Drei Volkslieder Nr. 2)
Ich wollt' meine Lieb' op. 63/1 (Sechs zweistimmige Lieder)

Robert Schumann
Wenn ich ein Vöglein wär op. 43/1 (Drei zweistimmige Lieder)
Schön Blümelein op. 43/3 (Drei zweistimmige Lieder)
Blumenstück Des-Dur op. 19

Ernst Tschiderer
Du fragst mich, du mein blondes Kind Nr. 5 (6 Duette für Sopran und Alt)
Viel tausend Küsse Nr. 4 (6 Duette für Sopran und Alt)

Clara Schumann
Ich stand in dunkeln Träumen op. 13/1 «Ihr Bildnis»

Franz Schubert
Ständchen D 957/4 (Schwanengesang, 1. Buch) «Leise flehen meine Lieder»

Robert Schumann
Warum op. 12/3 (Fantasiestücke)
Grillen op. 12/4 (Fantasiestücke)

Wolfgang Amadé Mozart
Als Luise die Briefe ihres ungetreuen Liebhabers verbrannte K 520
Männer suchen stets zu naschen K 416c «Warnung»

Felix Mendelssohn Bartholdy
Maiglöckchen und die Blümelein op. 63/6 (Sechs zweistimmige Lieder)

Robert Schumann
Jäger auf der Lauer op. 82/2 (Waldszenen)

Johannes Brahms
Weg der Liebe op. 20/1 «Über die Berge» (Drei Duette)


Eine seltene Kostbarkeit, ein original erhaltener Liebesbriefwechsel eines Innsbrucker Liebespaares aus den Jahren 1845 bis 1850 (freundlicherweise vom Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum zur Verfügung gestellt), bildet die Grundlage dieses bezaubernden Abends, der Sie in die Welt der Romantik hautnah eintauchen lässt!

Sie werden entführt in die Zeit von Erzherzog Johann, an höfische Maskenbälle, die den Friedl mit der leeren Tasche aufs Korn nehmen, den Gefahren, den Arlberg bei Wind und Wetter mit dem Wiener Eilwagen zu passieren, oder erfahren, wo die besten Schreiner und Tischler zur damaligen Zeit zu finden sind… Haben Sie übrigens gewusst, dass immer, wenn am Berg Isel eine Veranstaltung ist, es auch im 19 Jahrhundert immer schon geregnet hat? Die gefühlvolle Geschichte zwischen Lina und ihrem Johann wird mit Duetten von Mendelssohn, Brahms, Schumann, aber auch des Tiroler Komponisten Ernst Tschiderer umrahmt - Musik, die die zwei vermutlich damals auch gehört haben…

Maria Erlacher und Markus Forster wurden 2016 mit dem Jakob-Stainer Preis des Landes Tirol für besondere Verdienste im Bereich der Alten Musik ausgezeichnet.

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorie: Konzert

Mit: Ensemble Amarena, Maria Erlacher, Markus Forster, Alexander Ringler

Wort & Musik: Romantische Liebesperlen, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

PROGRAMM

Felix Mendelssohn Bartholdy
Volkslied op. 63/5 (Sechs zweistimmige Lieder)
Gruß op. 63/3 (Sechs zweistimmige Lieder)
Abendlied (Drei Volkslieder Nr. 2)
Ich wollt' meine Lieb' op. 63/1 (Sechs zweistimmige Lieder)

Robert Schumann
Wenn ich ein Vöglein wär op. 43/1 (Drei zweistimmige Lieder)
Schön Blümelein op. 43/3 (Drei zweistimmige Lieder)
Blumenstück Des-Dur op. 19

Ernst Tschiderer
Du fragst mich, du mein blondes Kind Nr. 5 (6 Duette für Sopran und Alt)
Viel tausend Küsse Nr. 4 (6 Duette für Sopran und Alt)

Clara Schumann
Ich stand in dunkeln Träumen op. 13/1 «Ihr Bildnis»

Franz Schubert
Ständchen D 957/4 (Schwanengesang, 1. Buch) «Leise flehen meine Lieder»

Robert Schumann
Warum op. 12/3 (Fantasiestücke)
Grillen op. 12/4 (Fantasiestücke)

Wolfgang Amadé Mozart
Als Luise die Briefe ihres ungetreuen Liebhabers verbrannte K 520
Männer suchen stets zu naschen K 416c «Warnung»

Felix Mendelssohn Bartholdy
Maiglöckchen und die Blümelein op. 63/6 (Sechs zweistimmige Lieder)

Robert Schumann
Jäger auf der Lauer op. 82/2 (Waldszenen)

Johannes Brahms
Weg der Liebe op. 20/1 «Über die Berge» (Drei Duette)


Eine seltene Kostbarkeit, ein original erhaltener Liebesbriefwechsel eines Innsbrucker Liebespaares aus den Jahren 1845 bis 1850 (freundlicherweise vom Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum zur Verfügung gestellt), bildet die Grundlage dieses bezaubernden Abends, der Sie in die Welt der Romantik hautnah eintauchen lässt!

Sie werden entführt in die Zeit von Erzherzog Johann, an höfische Maskenbälle, die den Friedl mit der leeren Tasche aufs Korn nehmen, den Gefahren, den Arlberg bei Wind und Wetter mit dem Wiener Eilwagen zu passieren, oder erfahren, wo die besten Schreiner und Tischler zur damaligen Zeit zu finden sind… Haben Sie übrigens gewusst, dass immer, wenn am Berg Isel eine Veranstaltung ist, es auch im 19 Jahrhundert immer schon geregnet hat? Die gefühlvolle Geschichte zwischen Lina und ihrem Johann wird mit Duetten von Mendelssohn, Brahms, Schumann, aber auch des Tiroler Komponisten Ernst Tschiderer umrahmt - Musik, die die zwei vermutlich damals auch gehört haben…

Maria Erlacher und Markus Forster wurden 2016 mit dem Jakob-Stainer Preis des Landes Tirol für besondere Verdienste im Bereich der Alten Musik ausgezeichnet.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen