Das schnellste Ticket für Wort & Musik: Auf und davon Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Lieder und Literatur aus dem Exil Wort & Musik: Auf und dav... Lieder und Literatur aus dem Exil Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Wort & Musik: Auf und davon, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck
Lieder und Literatur aus dem Exil

Wort & Musik: Auf und davon

Wort & Musik: Auf und davon, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Konzert, Lesung

Mit: Johannes Maria Wimmer, Günter Lieder, John Groos


Wort & Musik: Auf und davon, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Eine kulturelle Leerstelle hinterlassen ins Exil geflüchtete österreichische Künstlerinnen und Künstler in den 30er und 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Ein Abend mit bekannten aber vor allem auch vergessenen Liedern, von Arlen bis Zemlinsky, soll an die im Strudel der Zeit Verlorengegangenen erinnern. Texte von Walter Benjamin, Viktor Klemperer und Gershom Scholem über die Verrohung der Sprache und Sitten der damaligen Zeit komplettieren diesen Beitrag zur aktiven Erinnerungskultur.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Konzert, Lesung

Mit: Johannes Maria Wimmer, Günter Lieder, John Groos


Wort & Musik: Auf und davon, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Eine kulturelle Leerstelle hinterlassen ins Exil geflüchtete österreichische Künstlerinnen und Künstler in den 30er und 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Ein Abend mit bekannten aber vor allem auch vergessenen Liedern, von Arlen bis Zemlinsky, soll an die im Strudel der Zeit Verlorengegangenen erinnern. Texte von Walter Benjamin, Viktor Klemperer und Gershom Scholem über die Verrohung der Sprache und Sitten der damaligen Zeit komplettieren diesen Beitrag zur aktiven Erinnerungskultur.

Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen