Das schnellste Ticket für Minguet Quartett Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! 3. Kammerkonzert Minguet Quartett 3. Kammerkonzert Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Minguet Quartett, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck
3. Kammerkonzert

Minguet Quartett

Minguet Quartett, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Konzert, Meister & Kammerkonzerte Innsbruck

Mit: Ulrich Isfort, Annette Reisinger, Aida-Carmen Soanea, Matthias Diener


Minguet Quartett, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Ludwig van Beethoven
Streichquartett G-Dur op. 18/2
Streichquartett cis-Moll op. 131

Sofia Gubaidulina
Streichquartett Nr. 1

Ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts ist der Namenspatron des Minguet Quartetts. Ihr Programm bringt einen von jugendlich revolutionären, durchaus auch humoristischen, Gedanken erfüllten Ludwig van Beethoven wie die genialisch entfremdeten Welten seines späten cis-Moll-Quartetts zu Gehör. Dazwischen erklingt ein Werk von Sofia Gubaildulina aus dem Jahr 1971. 

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Konzert, Meister & Kammerkonzerte Innsbruck

Mit: Ulrich Isfort, Annette Reisinger, Aida-Carmen Soanea, Matthias Diener


Minguet Quartett, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Ludwig van Beethoven
Streichquartett G-Dur op. 18/2
Streichquartett cis-Moll op. 131

Sofia Gubaidulina
Streichquartett Nr. 1

Ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts ist der Namenspatron des Minguet Quartetts. Ihr Programm bringt einen von jugendlich revolutionären, durchaus auch humoristischen, Gedanken erfüllten Ludwig van Beethoven wie die genialisch entfremdeten Welten seines späten cis-Moll-Quartetts zu Gehör. Dazwischen erklingt ein Werk von Sofia Gubaildulina aus dem Jahr 1971. 

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen