Das schnellste Ticket für Idalma Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Oper von Bernando Pasquini Idalma Oper von Bernando Pasquini Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Idalma, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck
Oper von Bernando Pasquini

Idalma

Idalma, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Oper, Festwochen

Mit: Arianna Vendittelli, Anita Rosati, Margherita Maria Sala, Rupert Charlesworth, Morgan Pearse, Juan Sancho, Carlo Lepore


Idalma, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Ein ganz großer Coup sollte es werden. Die Garanten dafür waren neben Bernardo Pasquini, seit beinahe einer Dekade schon eine feste Größe im römischen Musikleben, der hochbegabte, aufstrebende Librettist und Dichter Giuseppe Domenico de Totis. „Idalma overo Chi la dura la vince“ („Idalma, oder Wer durchhält, gewinnt“) wurde ein beispielloser Erfolg und bald darauf in ganz Italien nachgespielt. Heute gilt „Idalma“ als Höhepunkt im Opernschaffen Pasquinis. Dafür sorgen brillante Arien voller Expressivität und Kraft, instrumentaler Reichtum, schwungvolle Ensembles und eine einfühlsame musikalische Gestaltung, die dem permanenten Wechsel der Affekte und der dramatischen Situationen vollends Rechnung trägt. Festwochen-Intendant Alessandro De Marchi steht einmal mehr am Pult des international besetzten Innsbrucker Festwochenorchesters. Das Ensemble hochkarätiger Sänger*innen, angeführt von Publikumsliebling Arianna Vendittelli, wird von der jungen italienischen Regisseurin Alessandra Premoli durch die Abgründe und Verwirrungen der Handlung geführt.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorien: Oper, Festwochen

Mit: Arianna Vendittelli, Anita Rosati, Margherita Maria Sala, Rupert Charlesworth, Morgan Pearse, Juan Sancho, Carlo Lepore


Idalma, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Ein ganz großer Coup sollte es werden. Die Garanten dafür waren neben Bernardo Pasquini, seit beinahe einer Dekade schon eine feste Größe im römischen Musikleben, der hochbegabte, aufstrebende Librettist und Dichter Giuseppe Domenico de Totis. „Idalma overo Chi la dura la vince“ („Idalma, oder Wer durchhält, gewinnt“) wurde ein beispielloser Erfolg und bald darauf in ganz Italien nachgespielt. Heute gilt „Idalma“ als Höhepunkt im Opernschaffen Pasquinis. Dafür sorgen brillante Arien voller Expressivität und Kraft, instrumentaler Reichtum, schwungvolle Ensembles und eine einfühlsame musikalische Gestaltung, die dem permanenten Wechsel der Affekte und der dramatischen Situationen vollends Rechnung trägt. Festwochen-Intendant Alessandro De Marchi steht einmal mehr am Pult des international besetzten Innsbrucker Festwochenorchesters. Das Ensemble hochkarätiger Sänger*innen, angeführt von Publikumsliebling Arianna Vendittelli, wird von der jungen italienischen Regisseurin Alessandra Premoli durch die Abgründe und Verwirrungen der Handlung geführt.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen