Das schnellste Ticket für Hänsel und Gretel Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Familienkonzert Hänsel und Gretel Familienkonzert Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Hänsel und Gretel, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck
Familienkonzert

Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstr. 1 (Bitte Eingang beachten!), 6020 Innsbruck

Kategorien: Kinder, Kinder und Jugend


Hänsel und Gretel, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstr. 1 (Bitte Eingang beachten!), 6020  Innsbruck

Beschreibung

Für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie

In diesem stimmungsvollen Familienkonzert begleiten wir die beiden Kinder Hänsel und Gretel zum Beerenpflücken in den Wald, zum geheimnisvollen Lebkuchenhaus und schließlich zur bösen Hexe. Durch List und Mut schaffen es die beiden Kinder aber wieder nach Hause zu ihren Eltern, die böse Hexe landet im Ofen. Nicht nur die Geschichte der beiden Geschwister ist uns allen bereits seit unserer Kindheit vertraut, auch in der Musik begegnen wir altbekannten Kinderliedern, wie „Brüderchen komm tanz mit mir“, „Suse liebe Suse“ oder „Ein Männlein steht im Walde“.

Thomas Lackner erzählt in der Vorweihnachtszeit eines der beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm mit der Musik von Engelbert Humperdinck.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstr. 1 (Bitte Eingang beachten!), 6020 Innsbruck

Kategorien: Kinder, Kinder und Jugend


Hänsel und Gretel, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstr. 1 (Bitte Eingang beachten!), 6020  Innsbruck

Beschreibung

Für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie

In diesem stimmungsvollen Familienkonzert begleiten wir die beiden Kinder Hänsel und Gretel zum Beerenpflücken in den Wald, zum geheimnisvollen Lebkuchenhaus und schließlich zur bösen Hexe. Durch List und Mut schaffen es die beiden Kinder aber wieder nach Hause zu ihren Eltern, die böse Hexe landet im Ofen. Nicht nur die Geschichte der beiden Geschwister ist uns allen bereits seit unserer Kindheit vertraut, auch in der Musik begegnen wir altbekannten Kinderliedern, wie „Brüderchen komm tanz mit mir“, „Suse liebe Suse“ oder „Ein Männlein steht im Walde“.

Thomas Lackner erzählt in der Vorweihnachtszeit eines der beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm mit der Musik von Engelbert Humperdinck.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen