Das schnellste Ticket für Benjamin Schmid: Bach:reflected Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Improvisations on Bach Benjamin Schmid: Bach:ref... Improvisations on Bach Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Benjamin Schmid: Bach:reflected, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Benjamin Schmid: Bach:reflected

Benjamin Schmid: Bach:reflected, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Innsbruck

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorie: Konzert

Mit: Benjamin Schmid, Jarrko Riihimäki, Christian Wendt

Benjamin Schmid: Bach:reflected, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Benjamin Schmid ist ja nicht der Erste, der über Bach improvisiert, aber zu wenige Geiger haben es probiert! Dabei liegt es so nahe:
Bach als Erfinder des „walking bass“, als Meister der Improvisation; Generalbass und Jazz-Harmonisation, Swing der Jahrhunderte, Variation als Form, Sarabande und Blues, Kantate und Jazz -Standard, Orgelpunkt und modaler Jazz, Kontrapunkt und Voicing, Kantate und Gospel, ultimative Kammermusik.

Dieses Programm ist eine Fortsetzung des Bach:Reflected Programms, das auch auf CD vorliegt: Es wird swingende Fieberträume über Präludien geben, Arrangements von Loure, Gavotte und Co. – unter strenger Wahrung Bachscher Harmoniefolgen aber auch Improvisationen über deren Versatzstücke; manchmal wird nur Bachs originaler Solopart über ein orchestrales Ostinato durch freie Improvisation ersetzt; es wird ein Ausloten polytonaler Erweiterungen von Bachschen Harmonien stattfinden, Ausflüge zu Bach-Nachbarn wie Biber, Vivaldi und Marcello oder auch Relationen zu „echtem“ Jazz von Duke Ellington, Jerome Kern, Friedrich Gulda oder Chick Corea.

Das alles wird auch möglich durch Benjamin Schmids fantastischen Kollegen in Arrangement und Improvisation: Jarrko Riihimäki am Klavier und Christian Wendt am Bass.

Bach als Inspiration für die Freiheit in der Musik – denn eine improvisierte Note hat immer noch eine andere Aura als eine perfekt gespielt notierte. Wagen Sie mit uns eine neue, entspannte, „légere“ Sicht auf Bach!

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal,
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kategorie: Konzert

Mit: Benjamin Schmid, Jarrko Riihimäki, Christian Wendt

Benjamin Schmid: Bach:reflected, Haus der Musik Innsbruck, Großer Saal, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Beschreibung

Benjamin Schmid ist ja nicht der Erste, der über Bach improvisiert, aber zu wenige Geiger haben es probiert! Dabei liegt es so nahe:
Bach als Erfinder des „walking bass“, als Meister der Improvisation; Generalbass und Jazz-Harmonisation, Swing der Jahrhunderte, Variation als Form, Sarabande und Blues, Kantate und Jazz -Standard, Orgelpunkt und modaler Jazz, Kontrapunkt und Voicing, Kantate und Gospel, ultimative Kammermusik.

Dieses Programm ist eine Fortsetzung des Bach:Reflected Programms, das auch auf CD vorliegt: Es wird swingende Fieberträume über Präludien geben, Arrangements von Loure, Gavotte und Co. – unter strenger Wahrung Bachscher Harmoniefolgen aber auch Improvisationen über deren Versatzstücke; manchmal wird nur Bachs originaler Solopart über ein orchestrales Ostinato durch freie Improvisation ersetzt; es wird ein Ausloten polytonaler Erweiterungen von Bachschen Harmonien stattfinden, Ausflüge zu Bach-Nachbarn wie Biber, Vivaldi und Marcello oder auch Relationen zu „echtem“ Jazz von Duke Ellington, Jerome Kern, Friedrich Gulda oder Chick Corea.

Das alles wird auch möglich durch Benjamin Schmids fantastischen Kollegen in Arrangement und Improvisation: Jarrko Riihimäki am Klavier und Christian Wendt am Bass.

Bach als Inspiration für die Freiheit in der Musik – denn eine improvisierte Note hat immer noch eine andere Aura als eine perfekt gespielt notierte. Wagen Sie mit uns eine neue, entspannte, „légere“ Sicht auf Bach!
Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen