Das schnellste Ticket für Silvester-Konzert Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Carl Millöcker Silvester-Konzert Carl Millöcker Festspielhaus Erl Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Silvester-Konzert, Festspielhaus Erl, Erl
Carl Millöcker

Silvester-Konzert

Silvester-Konzert, Festspielhaus Erl, Erl

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Festspielhaus Erl,
Mühlgraben 56a, 6343 Erl

Kategorien: Konzert, Operette

Mit: Orchester der Tiroler Festspiele Erl, Giuliano Carella, Anna Gabler, Monika Buczkowska, Danylo Matviienko, Thomas Faulkner


Silvester-Konzert, Festspielhaus Erl, Mühlgraben 56a, 6343 Erl

Beschreibung

 Operettenmelodien seiner beliebtesten Werke
 
Der letzte Abend des Jahres wird standesgemäß eingeläutet: „Klinget, Feierglocken, klinget!“ so heißt es in einer wunderbaren Melodie aus Carl Millöckers Operette „Der Bettelstudent“ Damit schuf er 1882 ein Meisterwerk, das einen weltweiten Siegeszug antrat und sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut. Der Vater hatte für Carl eine Lehre zum Goldschmied geplant, was dem jungen Carl nicht behagte. So studierte er bereits in jungen Jahren Flöte und Musiktheorie am Konservatorium Wien, brachte sich das Klavierspielen selbst bei und studierte Komponieren bei Franz von Suppé, der den begabten Millöcker stets förderte. Zusammen mit Suppé und Johann Strauß prägte Millöcker als Jüngster dieses Trios das Goldene Zeitalter der Wiener Operette. Die Wiener Zeitung bezeichnet ihn 1899 als „klugen, erfahrenen Verwalter eines großen Talents“.  Seine Musik zeichnet sich durch Leichtigkeit, Melodienreichtum und einen Hang zum Volkstümlichen aus, seine Stärke sind zugkräftige Einzelnummern. Für ein Silvesterkonzert ist eine Auswahl aus den Werken Millöckers eine perfekte Wahl!

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Festspielhaus Erl,
Mühlgraben 56a, 6343 Erl

Kategorien: Konzert, Operette

Mit: Orchester der Tiroler Festspiele Erl, Giuliano Carella, Anna Gabler, Monika Buczkowska, Danylo Matviienko, Thomas Faulkner


Silvester-Konzert, Festspielhaus Erl, Mühlgraben 56a, 6343 Erl

Beschreibung

 Operettenmelodien seiner beliebtesten Werke
 
Der letzte Abend des Jahres wird standesgemäß eingeläutet: „Klinget, Feierglocken, klinget!“ so heißt es in einer wunderbaren Melodie aus Carl Millöckers Operette „Der Bettelstudent“ Damit schuf er 1882 ein Meisterwerk, das einen weltweiten Siegeszug antrat und sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut. Der Vater hatte für Carl eine Lehre zum Goldschmied geplant, was dem jungen Carl nicht behagte. So studierte er bereits in jungen Jahren Flöte und Musiktheorie am Konservatorium Wien, brachte sich das Klavierspielen selbst bei und studierte Komponieren bei Franz von Suppé, der den begabten Millöcker stets förderte. Zusammen mit Suppé und Johann Strauß prägte Millöcker als Jüngster dieses Trios das Goldene Zeitalter der Wiener Operette. Die Wiener Zeitung bezeichnet ihn 1899 als „klugen, erfahrenen Verwalter eines großen Talents“.  Seine Musik zeichnet sich durch Leichtigkeit, Melodienreichtum und einen Hang zum Volkstümlichen aus, seine Stärke sind zugkräftige Einzelnummern. Für ein Silvesterkonzert ist eine Auswahl aus den Werken Millöckers eine perfekte Wahl!

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen