Das schnellste Ticket für Camerata Salzburg Soirée II Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Mozart / Willi (UA) / Schubert Camerata Salzburg Soirée... Mozart / Willi (UA) / Schubert Festspielhaus Erl Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Camerata Salzburg Soirée II, Festspielhaus Erl, Erl

Camerata Salzburg Soirée II

Camerata Salzburg Soirée II, Festspielhaus Erl, Erl

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Festspielhaus Erl,
Mühlgraben 56a, 6343 Erl

Kategorie: Konzert

Mit: Hans-Jörg Schellenberger

Camerata Salzburg Soirée II, Festspielhaus Erl, Mühlgraben 56a, 6343 Erl

Beschreibung

Die zweite Soirée gestaltet der Initiator des Projekts, Hansjörg Schellenberger, Oboist und Dirigent von Weltrang. Neben dem Oboenkonzert von Mozart und Schuberts 4. Symphonie spielt er in Erl die Uraufführung des Vorarlberger Komponisten Herbert Willi „Dscha bi Schim“ für Streichorchester.


Schellenberger ist Dirigent und Solist dieses Stückes. Hansjörg Schellenberger, world-renowned oboist, conductor and instigator of the project, directs the second soirée. Besides Mozart’s Oboe Concerto and Schubert’s Fourth Symphony, he plays the world premiere in Erl of the work Dscha bi Schim by the Tyrolean composer Herbert Willi. Hansjörg Schellenberger is both conductor and soloist.

Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Festspielhaus Erl,
Mühlgraben 56a, 6343 Erl

Kategorie: Konzert

Mit: Hans-Jörg Schellenberger

Camerata Salzburg Soirée II, Festspielhaus Erl, Mühlgraben 56a, 6343 Erl

Beschreibung

Die zweite Soirée gestaltet der Initiator des Projekts, Hansjörg Schellenberger, Oboist und Dirigent von Weltrang. Neben dem Oboenkonzert von Mozart und Schuberts 4. Symphonie spielt er in Erl die Uraufführung des Vorarlberger Komponisten Herbert Willi „Dscha bi Schim“ für Streichorchester.


Schellenberger ist Dirigent und Solist dieses Stückes. Hansjörg Schellenberger, world-renowned oboist, conductor and instigator of the project, directs the second soirée. Besides Mozart’s Oboe Concerto and Schubert’s Fourth Symphony, he plays the world premiere in Erl of the work Dscha bi Schim by the Tyrolean composer Herbert Willi. Hansjörg Schellenberger is both conductor and soloist.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen