Das schnellste Ticket für Himmelsreise Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Arnold Schoenberg Chor Himmelsreise Arnold Schoenberg Chor Pfarrkirche Pöllau Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Himmelsreise, Pfarrkirche Pöllau, Graz
Arnold Schoenberg Chor

Himmelsreise

Himmelsreise, Pfarrkirche Pöllau, Graz

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Pfarrkirche Pöllau,
Schloss 1 A, 8225 Pöllau

Kategorien: Styriarte, Konzert

Mit: Arnold Schoenberg Chor, Erwin Ortner


Himmelsreise, Pfarrkirche Pöllau, Schloss 1 A, 8225 Pöllau

Beschreibung

Programm:

Anton Bruckner: 
Os justi, Locus iste, Christus factus est 

Johannes Brahms: 
Fest und Gedenksprüche, op. 109 
Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen, op. 74/1 

Arnold Schönberg:
Friede auf Erden 

Max Reger: 
Mein Odem ist schwach, op. 110/1 

Flora Geißelbrecht: 
Neues Stück (Auftragswerk der Styriarte 2022, UA) 

Eine fantastische Himmelsreise unter den barocken Gewölben der Pfarrkirche Pöllau. Im steirischen Petersdom öffnet der Arnold Schoenberg Chor unter seinem Leiter Erwin Ortner die Tore zum Himmel in den hinreißend schönen Motetten von Anton Bruckner. Der Österreicher aus Ansfelden bei Linz war dem Paradies näher als der Hamburger Brahms. Warum muss der Mensch durch so viel Mühsal ins Himmelreich eingehen? Diese Frage bleibt in der berühmtesten Motette von Brahms letztlich offen.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Pfarrkirche Pöllau,
Schloss 1 A, 8225 Pöllau

Kategorien: Styriarte, Konzert

Mit: Arnold Schoenberg Chor, Erwin Ortner


Himmelsreise, Pfarrkirche Pöllau, Schloss 1 A, 8225 Pöllau

Beschreibung

Programm:

Anton Bruckner: 
Os justi, Locus iste, Christus factus est 

Johannes Brahms: 
Fest und Gedenksprüche, op. 109 
Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen, op. 74/1 

Arnold Schönberg:
Friede auf Erden 

Max Reger: 
Mein Odem ist schwach, op. 110/1 

Flora Geißelbrecht: 
Neues Stück (Auftragswerk der Styriarte 2022, UA) 

Eine fantastische Himmelsreise unter den barocken Gewölben der Pfarrkirche Pöllau. Im steirischen Petersdom öffnet der Arnold Schoenberg Chor unter seinem Leiter Erwin Ortner die Tore zum Himmel in den hinreißend schönen Motetten von Anton Bruckner. Der Österreicher aus Ansfelden bei Linz war dem Paradies näher als der Hamburger Brahms. Warum muss der Mensch durch so viel Mühsal ins Himmelreich eingehen? Diese Frage bleibt in der berühmtesten Motette von Brahms letztlich offen.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen