Das schnellste Ticket für Feuerwerksmusik Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Eva Maria Pollerus & Christian Binde Feuerwerksmusik Eva Maria Pollerus & Christian Binde Grazer Congress Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Feuerwerksmusik, Grazer Congress, Graz
Eva Maria Pollerus & Christian Binde

Feuerwerksmusik

Feuerwerksmusik, Grazer Congress, Graz

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Grazer Congress,
Sparkassenplatz 1, 8010 Graz

Kategorien: Konzert, Recreation

Mit: Eva Maria Pollerus, recreationBAROCK, Christian Binde


Feuerwerksmusik, Grazer Congress, Sparkassenplatz 1, 8010 Graz

Beschreibung

Programm
Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 1 in C, BWV 1066
Cembalokonzert in D, BWV 1054
Georg Friedrich Händel: Feuerwerksmusik, HWV 351

Endlich Frieden! Nach acht langen Jahren Krieg hatte Maria Theresia ihre Herrschaft in den Erblanden gesichert, Friedrich von Preußen gab sich mit Schlesien zufrieden, England und Frankreich begruben das Kriegsbeil. Überall in Europa tönten 1748 und 1749 Friedensmusiken durch die Parks und Opernhäuser der Metropolen. Die größte davon in London: Händels „Feuerwerksmusik“.


ACHTUNG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung:

  • Kommen Sie allein, MUSS ein Einzelplatz gebucht werden! (Abstand zum nächsten Kunden!)
  • Kommen Sie zu zweit, gibt es Doppelplätze.
  • Wünschen Sie drei Sitze nebeneinander, wenden Sie sich bitte direkt an das Styriarte Kartenbüro (Tel. +43 316 825 000).

Sollten Sie bei zwei nebeneinander liegenden Plätzen nur einen Sitz buchen, ist dieser Kauf ungültig und wird vom Veranstalter wieder storniert.


Copyright Bilder:
Werner Kmetitsch

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Grazer Congress,
Sparkassenplatz 1, 8010 Graz

Kategorien: Konzert, Recreation

Mit: Eva Maria Pollerus, recreationBAROCK, Christian Binde


Feuerwerksmusik, Grazer Congress, Sparkassenplatz 1, 8010 Graz

Beschreibung

Programm
Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 1 in C, BWV 1066
Cembalokonzert in D, BWV 1054
Georg Friedrich Händel: Feuerwerksmusik, HWV 351

Endlich Frieden! Nach acht langen Jahren Krieg hatte Maria Theresia ihre Herrschaft in den Erblanden gesichert, Friedrich von Preußen gab sich mit Schlesien zufrieden, England und Frankreich begruben das Kriegsbeil. Überall in Europa tönten 1748 und 1749 Friedensmusiken durch die Parks und Opernhäuser der Metropolen. Die größte davon in London: Händels „Feuerwerksmusik“.


ACHTUNG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung:

  • Kommen Sie allein, MUSS ein Einzelplatz gebucht werden! (Abstand zum nächsten Kunden!)
  • Kommen Sie zu zweit, gibt es Doppelplätze.
  • Wünschen Sie drei Sitze nebeneinander, wenden Sie sich bitte direkt an das Styriarte Kartenbüro (Tel. +43 316 825 000).

Sollten Sie bei zwei nebeneinander liegenden Plätzen nur einen Sitz buchen, ist dieser Kauf ungültig und wird vom Veranstalter wieder storniert.


Copyright Bilder:
Werner Kmetitsch

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen