Das schnellste Ticket für Sommernachtstraum Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Sommernachtstraum Freilichtmuseum Stübing Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Sommernachtstraum, Freilichtmuseum Stübing, Graz

Sommernachtstraum

Sommernachtstraum, Freilichtmuseum Stübing, Graz

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Freilichtmuseum Stübing,
Gratweinerstraße 134, 8121 Deutschfeistritz

Kategorien: Lesung, Styriarte

Mit: Arianna Savall, Raphael Meinhart, Bertl Mütter


Sommernachtstraum, Freilichtmuseum Stübing, Gratweinerstraße 134, 8121  Deutschfeistritz

Beschreibung

Ein Sommernachtstraum zwischen den Klängen der Wälder und der Stille der Nacht. Mit Arianna Savall, Raphael Meinhart, Bertl Mütter …

Eigentlich spielt Shakespeares „Sommernachtstraum“ ja in einem Wald bei Athen im antiken Griechenland. Aber all die Geister, Elfen und Nymphen, die der Dichter da beschwört, sind natürlich nicht nur am Mittelmeer daheim, sondern finden sich durchaus auch in unseren Gefilden. Sie mögen vielleicht nicht Titania oder Oberon heißen, aber über die Zauberkräfte der Natur in magischen Pflanzen und verführerischen Düften verfügen auch sie mindestens genauso gut. Wir suchen die Geister der Natur im Museumsdorf Stübing, wo der große steirische Volksschauspieler Johannes Silberschneider ihnen in Versen huldigt, während eine ganze Schar von illustren musikalischen Gästen sie besingt. Mit dabei ist unter anderem ein Duo, das schon in sich selbst mediterranen Zauber und nordische Magie vereint: Arianna Savall und Petter Udland Johansen, die als „Hirundo Maris“ Brücken in alle Himmelsrichtungen bauen. Und für die Alpenländer stehen nicht nur die vitalen Citoller Tanzgeiger, sondern auch der Extremposaunist Bertl Mütter.

Regenersatztermine:
für alle Termine am Samstag (18.7.): Sonntag, 14 Uhr, Helmut List Halle
für alle Termine am Sonntag (19.7.): Sonntag: 19.30 Uhr, Helmut List Halle
(Einlass ins Foyer: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn / Dauer der Vorstellungen etwa 3 Stunden) Die Entscheidung, ob das Wetter stabil genug ist, und wir in Stübing spielen, fällt jeweils um 15.30 Uhr. Die Information finden Sie dann hier auf dieser Seite. Den Publikumsbus zu unserem Konzert in Stübing können wir in diesem Sommer leider NICHT anbieten.

ACHTUNG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung:

  • Kommen Sie allein, MUSS ein Einzelplatz gebucht werden! (Abstand zum nächsten Kunden!)
  • Kommen Sie zu zweit, gibt es Doppelplätze.
  • Wünschen Sie drei Sitze nebeneinander, wenden Sie sich bitte direkt an das Styriarte Kartenbüro (Tel. +43 316 825 000).

Sollten Sie bei zwei nebeneinander liegenden Plätzen nur einen Sitz buchen, ist dieser Kauf ungültig und wird vom Veranstalter wieder storniert.



Copyright Bilder:
 Claudia Tschida
 Werner Kmetitsch

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Freilichtmuseum Stübing,
Gratweinerstraße 134, 8121 Deutschfeistritz

Kategorien: Lesung, Styriarte

Mit: Arianna Savall, Raphael Meinhart, Bertl Mütter


Sommernachtstraum, Freilichtmuseum Stübing, Gratweinerstraße 134, 8121  Deutschfeistritz

Beschreibung

Ein Sommernachtstraum zwischen den Klängen der Wälder und der Stille der Nacht. Mit Arianna Savall, Raphael Meinhart, Bertl Mütter …

Eigentlich spielt Shakespeares „Sommernachtstraum“ ja in einem Wald bei Athen im antiken Griechenland. Aber all die Geister, Elfen und Nymphen, die der Dichter da beschwört, sind natürlich nicht nur am Mittelmeer daheim, sondern finden sich durchaus auch in unseren Gefilden. Sie mögen vielleicht nicht Titania oder Oberon heißen, aber über die Zauberkräfte der Natur in magischen Pflanzen und verführerischen Düften verfügen auch sie mindestens genauso gut. Wir suchen die Geister der Natur im Museumsdorf Stübing, wo der große steirische Volksschauspieler Johannes Silberschneider ihnen in Versen huldigt, während eine ganze Schar von illustren musikalischen Gästen sie besingt. Mit dabei ist unter anderem ein Duo, das schon in sich selbst mediterranen Zauber und nordische Magie vereint: Arianna Savall und Petter Udland Johansen, die als „Hirundo Maris“ Brücken in alle Himmelsrichtungen bauen. Und für die Alpenländer stehen nicht nur die vitalen Citoller Tanzgeiger, sondern auch der Extremposaunist Bertl Mütter.

Regenersatztermine:
für alle Termine am Samstag (18.7.): Sonntag, 14 Uhr, Helmut List Halle
für alle Termine am Sonntag (19.7.): Sonntag: 19.30 Uhr, Helmut List Halle
(Einlass ins Foyer: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn / Dauer der Vorstellungen etwa 3 Stunden) Die Entscheidung, ob das Wetter stabil genug ist, und wir in Stübing spielen, fällt jeweils um 15.30 Uhr. Die Information finden Sie dann hier auf dieser Seite. Den Publikumsbus zu unserem Konzert in Stübing können wir in diesem Sommer leider NICHT anbieten.

ACHTUNG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung:

  • Kommen Sie allein, MUSS ein Einzelplatz gebucht werden! (Abstand zum nächsten Kunden!)
  • Kommen Sie zu zweit, gibt es Doppelplätze.
  • Wünschen Sie drei Sitze nebeneinander, wenden Sie sich bitte direkt an das Styriarte Kartenbüro (Tel. +43 316 825 000).

Sollten Sie bei zwei nebeneinander liegenden Plätzen nur einen Sitz buchen, ist dieser Kauf ungültig und wird vom Veranstalter wieder storniert.



Copyright Bilder:
 Claudia Tschida
 Werner Kmetitsch

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen