Das schnellste Ticket für Baroque meets Contemporary: Christoph Sietzen & L'Orfeo Barockorchester Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Konzert in 2 Teilen Baroque meets Contemporar... Konzert in 2 Teilen Stiftung Mozarteum - Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Baroque meets Contemporary: Christoph Sietzen & L'Orfeo Barockorchester, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Salzburg
Konzert in 2 Teilen

Baroque meets Contemporary: Christoph Sietzen & L'Orfeo Barockorchester

Baroque meets Contemporary: Christoph Sietzen & L'Orfeo Barockorchester, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stiftung Mozarteum - Großer Saal ,
Schwarzstraße 26, 5020

Kategorien: Konzert, Neu

Mit: Michi Gaigg, Christoph Sietzen


Baroque meets Contemporary: Christoph Sietzen & L'Orfeo Barockorchester, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Schwarzstraße 26, 5020

Beschreibung

Konzert in zwei Teilen: Sie erhalten 1 Karte, die für beide Teile gültig ist; zwischen den beiden Teilen ist eine Pause von 1 Stunde vorgesehen (18.30 Uhr & 20.00 Uhr) 

Programm:

1. Teil:
Georg Friedrich Haas
„Iguazú Superior, Antes De Descender Por 
La Garganta Del Diablo“ Fassung für ein bis zehn Klangwerke. Uraufführung 

2. Teil:
Helmut Schmidinger
Neues Werk für Schlagzeug Solo Uraufführung 

Johann Sebastian Bach 
Konzert D-Moll Bwv 1052 bearbeitet für zwei Marimbas und Orchester von Bogdan Bacanu 

Manuela Kerer
„Nebelhöhlen“ Uraufführung 

Johann Sebastian Bach
Konzert F-Moll Bwv 1056 bearbeitet für zwei Marimbas und Orchester Von Bogdan Bacanu Iannis Xenakis „Okho“ für drei Perkussionisten.

Copyright Bilder:
@Winkler

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stiftung Mozarteum - Großer Saal ,
Schwarzstraße 26, 5020

Kategorien: Konzert, Neu

Mit: Michi Gaigg, Christoph Sietzen


Baroque meets Contemporary: Christoph Sietzen & L'Orfeo Barockorchester, Stiftung Mozarteum - Großer Saal , Schwarzstraße 26, 5020

Beschreibung

Konzert in zwei Teilen: Sie erhalten 1 Karte, die für beide Teile gültig ist; zwischen den beiden Teilen ist eine Pause von 1 Stunde vorgesehen (18.30 Uhr & 20.00 Uhr) 

Programm:

1. Teil:
Georg Friedrich Haas
„Iguazú Superior, Antes De Descender Por 
La Garganta Del Diablo“ Fassung für ein bis zehn Klangwerke. Uraufführung 

2. Teil:
Helmut Schmidinger
Neues Werk für Schlagzeug Solo Uraufführung 

Johann Sebastian Bach 
Konzert D-Moll Bwv 1052 bearbeitet für zwei Marimbas und Orchester von Bogdan Bacanu 

Manuela Kerer
„Nebelhöhlen“ Uraufführung 

Johann Sebastian Bach
Konzert F-Moll Bwv 1056 bearbeitet für zwei Marimbas und Orchester Von Bogdan Bacanu Iannis Xenakis „Okho“ für drei Perkussionisten.

Copyright Bilder:
@Winkler

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen