Das schnellste Ticket für Konzert Vox Cantabilis Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! mit Johannes Ebenbauer Konzert Vox Cantabilis mit Johannes Ebenbauer Stadtpfarrkirche Hallein Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Konzert Vox Cantabilis, Stadtpfarrkirche Hallein, Salzburg

Konzert Vox Cantabilis

Konzert Vox Cantabilis, Stadtpfarrkirche Hallein, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stadtpfarrkirche Hallein,
Franz-Xaver-Gruber-Platz 2, 5400 Hallein

Kategorien: Konzert, Chorkonzert, Orgelkonzert

Mit: Vox Cantabilis, Andreas Gassner, Johannes Ebenbauer

Konzert Vox Cantabilis, Stadtpfarrkirche Hallein, Franz-Xaver-Gruber-Platz 2, 5400 Hallein

Beschreibung

PROGRAMM
Eric Whitacre (1970*)
Lux aurumque

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Sonate Nr. 6 d-Moll, op. 65. Vater unser im Himmelreich.
   Choral und Variationen: Andante sostenuto - Allegro molto - Fuga: Sostenuto e legato - Finale: Andante
Frohlocket ihr Völker auf Erden. Um unserer Sünden willen. (Aus: Sechs Sprüche, op. 79)
Choral. Vater unser im Himmelreich

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Vater unser im Himmelreich, a 2 Clav. e Pedale, BWV 682

Arvo Pärt (1935*)
Bogoróditse Djévo. And I heard a voice

Johannes Ebenbauer (1963*)
4-sätzige Improvisation über Themen von Anton Bruckner
1. Allegro 2. Adagio cantabile

Ēriks Ešenvalds (1977*)
Only in Sleep

Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840-1893)
Solovusko

Johannes Ebenbauer
3. Scherzo - Trio - Scherzo 4. Finale


Johannes Ebenbauer lehrt an der Wiener Musikuniversität Orgel und Improvisation. Komponist und Organist - Johannes Ebenbauer gehört zu den international erfolgreichen und vielfach preisgekrönten Musikern. Als Instrumentalist und Organist überzeugt er durch Vielseitigkeit und Originalität. Er hat seine Ausbildung in Graz und Wien begonnen und hat seine internationale Karriere mit Auftritten bei Festivals begründet. Seine Interpretation der durch die Jahrhunderte bis heute praktizierten Orgelmusik ist vielgestaltig und einzigartig.

Der Kammerchor Vox Cantabils unter der Leitung von Andreas Gassner bereichert das Salzburger Musikleben. Die Konzertliteratur des Chores schließt die barocke Sakralmusik ebenso mit ein wie das zeitgenössische profane Musikschaffen. Schwerpunkt des Halleiner Konzertes ist A-cappela-Gesang von Alter Musik bis hin zu Vokalarrangements heutiger Kompositionen. Zu hören wird auch sein - was in unserem Raum sehr selten ist - Chormusik des Russen Tschaikowski, der herrliche Werke hinterließ. Mit seinem Chor, den er 1990 gründete, hat der gebürtige Salzburger Andreas Gassner viele Auszeichnungen ersungen. Unter anderem konnte er beim internationalen Chorwettbewerb Venedig 2012 einen Sonderpreis für die herausragende Aufführung seiner Eigenkomposition „O maria maris stella“entgegennehmen.

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Stadtpfarrkirche Hallein,
Franz-Xaver-Gruber-Platz 2, 5400 Hallein

Kategorien: Konzert, Chorkonzert, Orgelkonzert

Mit: Vox Cantabilis, Andreas Gassner, Johannes Ebenbauer

Konzert Vox Cantabilis, Stadtpfarrkirche Hallein, Franz-Xaver-Gruber-Platz 2, 5400 Hallein

Beschreibung

PROGRAMM
Eric Whitacre (1970*)
Lux aurumque

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Sonate Nr. 6 d-Moll, op. 65. Vater unser im Himmelreich.
   Choral und Variationen: Andante sostenuto - Allegro molto - Fuga: Sostenuto e legato - Finale: Andante
Frohlocket ihr Völker auf Erden. Um unserer Sünden willen. (Aus: Sechs Sprüche, op. 79)
Choral. Vater unser im Himmelreich

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Vater unser im Himmelreich, a 2 Clav. e Pedale, BWV 682

Arvo Pärt (1935*)
Bogoróditse Djévo. And I heard a voice

Johannes Ebenbauer (1963*)
4-sätzige Improvisation über Themen von Anton Bruckner
1. Allegro 2. Adagio cantabile

Ēriks Ešenvalds (1977*)
Only in Sleep

Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840-1893)
Solovusko

Johannes Ebenbauer
3. Scherzo - Trio - Scherzo 4. Finale


Johannes Ebenbauer lehrt an der Wiener Musikuniversität Orgel und Improvisation. Komponist und Organist - Johannes Ebenbauer gehört zu den international erfolgreichen und vielfach preisgekrönten Musikern. Als Instrumentalist und Organist überzeugt er durch Vielseitigkeit und Originalität. Er hat seine Ausbildung in Graz und Wien begonnen und hat seine internationale Karriere mit Auftritten bei Festivals begründet. Seine Interpretation der durch die Jahrhunderte bis heute praktizierten Orgelmusik ist vielgestaltig und einzigartig.

Der Kammerchor Vox Cantabils unter der Leitung von Andreas Gassner bereichert das Salzburger Musikleben. Die Konzertliteratur des Chores schließt die barocke Sakralmusik ebenso mit ein wie das zeitgenössische profane Musikschaffen. Schwerpunkt des Halleiner Konzertes ist A-cappela-Gesang von Alter Musik bis hin zu Vokalarrangements heutiger Kompositionen. Zu hören wird auch sein - was in unserem Raum sehr selten ist - Chormusik des Russen Tschaikowski, der herrliche Werke hinterließ. Mit seinem Chor, den er 1990 gründete, hat der gebürtige Salzburger Andreas Gassner viele Auszeichnungen ersungen. Unter anderem konnte er beim internationalen Chorwettbewerb Venedig 2012 einen Sonderpreis für die herausragende Aufführung seiner Eigenkomposition „O maria maris stella“entgegennehmen.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen