Das schnellste Ticket für Georg Gratzer & Klemens Bittermann Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Telemannia Georg Gratzer & Klemens B... Telemannia Salzburg Museum Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Georg Gratzer & Klemens Bittermann, Salzburg Museum, Salzburg
Telemannia

Georg Gratzer & Klemens Bittermann

Georg Gratzer & Klemens Bittermann, Salzburg Museum, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Salzburg Museum,
Mozartplatz 1

Kategorien: Eröffnungsfest, Eröffnungsfest Konzert, Eintritt frei

Mit: Georg Gratzer, Klemens Bittermann


Georg Gratzer & Klemens Bittermann, Salzburg Museum, Mozartplatz 1

Beschreibung

Mit über 3600 verzeichneten Werken ist Georg Philipp Telemann einer der produktivsten Komponisten der Musikgeschichte. Er beeinflusste das bürgerliche Konzertleben, indem er öffentliche Aufführungen außerhalb jeglicher aristokratischer oder kirchlicher Rahmenbedingungen ermöglichte. Telemann wurde so zum Popstar der Barockmusik. Als einer der ersten großen Komponisten beschäftigte er sich intensiv mit folkloristischer Musik aus Osteuropa und arbeitete diese Erfahrungen auch in seine Werke ein. Vor allem seine Sonaten im Kanon gehören immer noch zu den genialsten Stücken der Musikgeschichte. Dies war der Grund für die beiden Musiker Georg Gratzer (Woodwinds) und Klemens Bittmann (Violine, Mandola), sich intensiv mit dem Werk Telemanns auseinanderzusetzen. Sie interpretieren nicht nur dessen Musik auf ihre sehr persönliche Weise, sondern auch bekannte Melodien von Astor Piazzolla, Jazzfusion von John McLaughlin, Meisterwerke aus der Filmmusik bis hin zu Eigenkompositionen. Als stimmige Überschrift über ihrer Zusammenarbeit steht vor allem die Lust am gemeinsamen Entdecken in der Kunst des Duo-Spiels.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Salzburg Museum,
Mozartplatz 1

Kategorien: Eröffnungsfest, Eröffnungsfest Konzert, Eintritt frei

Mit: Georg Gratzer, Klemens Bittermann


Georg Gratzer & Klemens Bittermann, Salzburg Museum, Mozartplatz 1

Beschreibung

Mit über 3600 verzeichneten Werken ist Georg Philipp Telemann einer der produktivsten Komponisten der Musikgeschichte. Er beeinflusste das bürgerliche Konzertleben, indem er öffentliche Aufführungen außerhalb jeglicher aristokratischer oder kirchlicher Rahmenbedingungen ermöglichte. Telemann wurde so zum Popstar der Barockmusik. Als einer der ersten großen Komponisten beschäftigte er sich intensiv mit folkloristischer Musik aus Osteuropa und arbeitete diese Erfahrungen auch in seine Werke ein. Vor allem seine Sonaten im Kanon gehören immer noch zu den genialsten Stücken der Musikgeschichte. Dies war der Grund für die beiden Musiker Georg Gratzer (Woodwinds) und Klemens Bittmann (Violine, Mandola), sich intensiv mit dem Werk Telemanns auseinanderzusetzen. Sie interpretieren nicht nur dessen Musik auf ihre sehr persönliche Weise, sondern auch bekannte Melodien von Astor Piazzolla, Jazzfusion von John McLaughlin, Meisterwerke aus der Filmmusik bis hin zu Eigenkompositionen. Als stimmige Überschrift über ihrer Zusammenarbeit steht vor allem die Lust am gemeinsamen Entdecken in der Kunst des Duo-Spiels.

Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen